5-MeO-DMT kaufen & online bestellen

banner 5-meo-dmt kaufen im online drogenshopEs existieren genau 2 Wege, sich heute noch 5-MeO-DMT kaufen zu können. Einmal wäre das die mit Abstand einfachste Option als Online-Bestellung in einem niederländischen Smartshop (wie diesem hier, dem europaweiten Marktführer) in Form von legalen Yopo Samen. Und die zweite Möglichkeit umfasst das 5-MeO-DMT Bestellen im Darknet als chemisch isolierte, einzelne Substanz (illegal und aufwändig).

Beide Eventualitäten wollen wir in diesem Artikel genau vorstellen. Außerdem finden sich ebenso Informationen über die Wirkung, die richtige Dosierung, eine Erfahrung als Tripbericht und einiges mehr über 5-MeO-DMT.

Wichtig dabei: Wir rufen niemanden zum Konsum oder Kauf von Drogen auf, sondern informieren lediglich in theoretischer Natur. Bitte respektiert und befolgt in jedem Fall die Gesetze des Staates, in dem ihr lebt und konsumiert keinerlei psychoaktive Substanzen!

5 MeO DMT kaufen – Preisvergleich

Auf natürliche Weise kann man nur 5-MeO-DMT kaufen, wenn man es in Form von Samen oder Rinde der Pflanze namens Anadenanthera peregrina bestellt (auch kurz Yopo in der Szene genannt). Es ist zwar auch in anderen Pflanzen wie Chaliponga (Diplopterys cabrerana) enthalten, dort aber in recht geringer Konzentration und nur zusammen mit anderen Alkaloiden. Warum solche Pflanzenteile wie auch die Yopo Samen völlig legal sind, erklären wir weiter unten.

Zunächst einmal werden wir hochqualitative Yopo Samen und weitere Halluzinogene mit dem ähnlich wirkenden Wirkstoff DMT (Dimethyltryptamin) in einem Produkt- und Preisvergleich vorstellen. In diesem werden zudem auch andere äußerst beliebte Psychedelika mit LSD gleicher oder noch stärkerer Wirkung aufgeführt. Alle Produkte entstammen hierbei dem europäischen Branchenführer Shayana, welcher seit über 15 Jahren zuverlässige Qualität diskret weltweit versendet.

Bild 5-MeO-DMT u.a. Beschreibung Preis Kaufen
Vorschaubild yopo samen kaufen mit 5-meo-dmt 2g Yopo Samen Yopo Samen enthalten natürliches 5-MeO-DMT. Sie sind der einfachste Weg, diese Droge zu bestellen. 12,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild yopo samen kaufen mit 5-meo-dmt 10g Yopo Samen Die gleichen Samen mit derselben Menge 5-MeO-DMT. Durch Mengenrabatt allerdings deutlich günstiger. 50,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild chaliponga kaufen 12g Chaliponga Chaliponga (Diplopterys Cabrerana) enthält neben etwas 5-MeO-DMT vor allem noch andere DMT-Tryptamin-Alkaloide. 10,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild mimosa hostilis kaufen 20g Mimosa Hostilis Mimosa Hostilis enthält „nur“ normales DMT, ist aber sehr beliebt zum Konsum dieser Droge. Kann geraucht oder geschnupft werden. 16,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild Ayahuasca kaufen Kit 1 Ayahuasca Kit Dieses Ayahuasca Komplett-Paket beinhaltet alles genau abdosiert, um die stärkst mögliche DMT-Erfahrung vornehmen zu können. 15,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild 4 aco dmt kaufen 2x Hawaiinium
(4-AcO-DMT)
Ein dem DMT verwandtes Research Chemical. Sehr beliebte Designerdroge. 29,90 € Hier
kaufen
Vorschaubild lsd ersatz acid kaufen 2x Acid
(1P-LSD)
Ein Legal Highs, das im Körper zu echtem LSD metabolisiert wird. TOP-BESTSELLER da identische LSD Wirkung! 28,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild ETH-LAD kaufen als Legal Highs 2x Tripium
(ETH-LAD)
Wirkt stärker als die Acid Droge und folglich LSD. Nichts für Neulinge, haut selbst Erfahrene von den Socken. 28,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild AL-LAD kaufen als Legal Highs 2x Lasidium
(AL-LAD)
Sehr beliebte Light-Version der LSD Droge. Wirkt sanfter als das Original und eignet sich exzellent für Anfänger. 28,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild 2c-d kaufen als Legal Highs 2x Iridium
(2C-D)
Konsumenten nennen es die perfekte Mischung zwischen zu starkem und zu schwachem Halluzinogen. Sehr beliebt im Shop. 25,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild 2c-e kaufen als Legal Highs 2x Halucium
(2C-E)
Nach Tripium das zweitstärkste Psychedelikum im Angebot. Bei entsprechender Dosierung stärker als LSD Pappen. 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild magische trüffel kaufen 20g Magische Trüffel Magic Mushrooms gelten als perfekt für den Einstieg in die psychedelische Welt. In hoher Dosis auch für Psychonautik-Veteranen von Mehrwert. 12,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild diverse legal highs halluzinogene kaufen im sparpaket Trippy Pack
(8 Trips)
4 verschiedene halluzinogene Designerdrogen zum Ausprobieren im preisgünstigen Sparpaket. 89,85 € Hier
kaufen
Hier weitere halluzinogene Drogen kaufen

Wer 5-MeO-DMT kaufen möchte, dem bleibt eigentlich nur die Möglichkeit, dies über die oben aufgeführten Yopo Samen zu tun. Und zu seinem großen Glück begeht er damit auch keine Straftat per se! Denn im deutschen Gesetz über Betäubungsmittel (also nicht legale Drogen) ist diese Substanz namens 5-​Methoxy-​N,N-​dimethyltryptamin zwar als verbotene Droge gelistet. Jedoch gilt sie naturbelassen in Form von Pflanzenteilen als legal. Man darf nur nicht zum Zwecke des Drogenkonsums 5-MeO-DMT haltige Pflanzen kaufen und auch keine konsumfertigen Produkte davon anbieten, etwa als zerkleinertes Pulver. Ebenso darf diese Substanz nicht in Reinform als Freebase gehandelt werden. Lediglich der Handel und Besitz als ethnobotanisches Anschauungsmaterial zur Forschung oder Pflanzenzucht ist zulässig.

Banner lsd kaufen im Shayana Drogen Online ShopDiese ambivalente Betrachtung kennen wir ja bereits von anderen Drogen wie dem Meskalin Kaktus. So darf auch ein Peyote Kaktus ebenso wie ein San Pedro Kaktus einzig und allein zu Zuchtzwecken gekauft werden, nie jedoch zum Rauschmittelkonsum (da Meskalin dem Betäubungsmittelgesetz untersteht).

Komischerweise zieht dieselbe Argumentation bei Hanfsamen nicht mehr, da diese bekannterweise seit der ersten Rot-Grünen Koalition unter Schröder verboten wurden. Bei der DMT Droge (enthalten in Ayahuasca, Psychotria Viridis, Banisteriopsis Caapi, Chaliponga, Mimosa Hostilis) gilt dasselbe wie für 5-MeO-DMT: Kaufen ja, konsumieren nein.

5-MeO-DMT bestellen im Darknet

Die beste Anlaufstelle zum 5-MeO-DMT bestellen ist wie eingangs erwähnt der Shayanashop. Dieser Drogen Online Shop besteht bereits seit über 15 Jahren auf dem europäischen Markt und avancierte in diesem Zeitraum zur unangefochtenen Nummer eins. Hier kann man vertrauensvoll allerlei diverse Drogen bestellen.

Für klassische Rauschmittel wie Cannabis (Haschisch, Gras, Cannabis-Öl), Amphetamin (der Pep Droge Speed), MDMA (den Extasy Teile Drogen), Crystal Meths (Pervitin), Kokain und so weiter führt kein Gang am Darknet vorbei. Denn alle per Google auffindbaren angeblichen Online Drogenshops für 5MEODMT oder Internet Coffeeshops für Weed sind immer Fake und nichts als Betrug! Wer hier bestellen würde, erhält gemäß zahlreicher geprellter Erfahrungsberichte nicht einmal heiße Luft und ist all sein Geld unwiderruflich los.

Das Darknet muss man sich vorstellen wie einen abgeschotteten Bereich innerhalb des normalen Internets (auch Clearnet genannt). Auch auf das Deepweb kann man von überall der Welt aus zugreifen, allerdings lassen sich die auf „.onion“ endenden Webseiten nur mittels speziellem Verschlüsselungsbrowser öffnen. Der beste Browser hierzu heißt TOR. So ziemlich alle Drogen kann man im Darknet kaufen, auch 5-MeO-DMT. Sie kosten auch nur einen Bruchteil im Vergleich zu den normalen Preisen beim Dealer und weisen gleichzeitig eine mindestens doppelt so hohe Qualität auf. Sie sind also um ein Vielfaches günstiger. Warum? Na weil die ganze teure Logistikkette verkürzt wird und nicht selten direkt vom Drogenlabor aus postalisch verkauft wird.

Wer im Darknet 5-MeO-DMT bestellen möchte, der zahlt je nach Bestellmenge ungefähr folgende Preise:

  • 250mg (Freebase): 57 €
  • 500mg (HCL): 104 €
  • 500mg (Freebase): 76 €
  • 1000mg (Freebase): 134 €

    im darknet 5-meo-dmt kaufen screen
    Darknet-Screenshot

Welche Portale es im Darknet dafür gibt und alles Wissenswerte dazu findet ihr im Artikel „Drogen online kaufen“.

Wirkung und Wirkdauer

5-meo-dmt strukturformelDie 5-MeO-DMT Wirkung kann grundsätzlich als stark halluzinogen bei gleichzeitig relativ kurzer Wirkdauer beschrieben werden. Hierbei muss man jedoch unterscheiden zwischen nasalen Konsum und dem Rauchen.

5-MeO-DMT Rauchen:

  • Eintritt der Wirkung nach 10 bis 30 Sekunden
  • Dauer der Wirkung 15 bis 20 Minuten (ähnlich also dem „normalem“ DMT rauchen)

5-MeO-DMT nasal durch die Nase konsumiert:

  • Eintritt der Wirkung nach etwa 5 Minuten (manche Tripberichte berichten aber auch nach nur wenigen Sekunden schon einen Wirkeintritt wahrgenommen zu haben)
  • Dauer der Wirkung ungefähr doppelt so lang (30 bis 40 Minuten, manche Quellen schreiben auch von bis zu 90 Minuten!)

Allgemeine, häufig beobachtete Wirkungen:

  • Weniger optische Halluzinationen als bei normalem DMT (eher Muster und Farbintensivierung, CEVs, bei hohen Dosen aber auch heftige optische Halluzinationen möglich)
  • Stattdessen steht die Auseinandersetzung der eigenen Person und ihre Beziehung zur Umwelt oft im Vordergrund (also recht spirituell)
  • Entheogene Wirkung (Gefühl der All-Einheit, also dass alles mit allem untrennbar verbunden scheint und man sich selbst als Bestandteil davon erkennt)
  • Einsichten und Erkenntnisse über philosophische aber auch persönliche Probleme
  • Generelles Eintauchen in bizarre Welten jenseits der normalen Vorstellungskraft => Reise durchs Universum
  • Verändertes, entfremdetes Körpergefühl
  • Veränderte Betrachtung auf die Welt und ihrer Rezeption (spirituelle Sichtweise, sehr religiös-schamanisch angehaucht)
  • Wohlbefinden und Glücksgefühl möglich (jedoch nicht garantierbar wie bei der MDMA Wirkung)
  • Ich-Auflösung möglich (Ego-Tod)
  • Mögliche negative 5-MeO-DMT Wirkung: Ängstlichkeit, Panikattacke, Horrortrip und natürlich unkontrolliertes Verhalten und entsprechender physischer und oder Sachschaden (eher selten)

Konsum und Zubereitung von Yopo Samen (beste 5-MEO-DMT Quelle)

5-meo-dmt aga kröte von vorne
Die Aga-Kröte

Der Konsum von 5-MeO-DMT erfolgt traditionellerweise nasal als Schnupfpulver zerkleinerter Yopo Samen. Die Ureinwohner schießen es per Bambusblasrohr einem Stammesmitglied direkt in Nase. Man kann es aber auch rauchen. Da es im Hautsekret der Agakröte vorkommt, entnehmen es unbedarfte Tierquäler manchmal diesen und rauchen das getrocknete Sekret dann. Der orale Konsum ist nur in Verbindung mit einem MAO-Hemmer möglich, etwa Peganum Harmala (Syrische Steppenraute).

Die optimale Zubereitung von Yopo Samen zur Gewinnung eines 5-MeO-DMT haltigen Pulvers gestaltet sich wie folgt:

  1. Yopo Samen in eine heiße Pfanne geben und solange heiß werden lassen, bis die Hülle der Samen aufspringt. Auf diese Weise erhält man Zugang zum eigentlichen Kern, der den Wirkstoff 5-​Methoxy-​N,N-​dimethyltryptamin enthält.
  2. Diesen Kern bzw. Kerne im Mörser fein zerkleinern und zusammen mit ein paar Tropfen Wasser, etwas Kalk (nicht unbedingt notwendig, erhöht aber das alkalische Milieu und lässt das 5-​Methoxy-​N,N-​dimethyltryptamin leichter vom Körper aufnehmen) und Backpulver gut vermischen.
  3. banner 5-meo-dmt kaufen im online drogenshopDiese dunkelgrüne bis bräunliche Masse wird nun bei kleiner Flamme in der Pfanne erhitzt, um das restliche Wasser zu entfernen. Dieser Vorgang dauert etwa 5 bis 10 Minuten und sollte am Ende harte Klumpen übrig lassen, die man leicht zerbröseln kann.
  4. Diese harten Klumpen werden nun abermals im Mörser fein zerkleinert und fertig ist das schnupfbare 5-MeO-DMT Pulver.

Soll es schnell gehen, so bedient man sich lediglich Schritt eins. Die Yopo Samen werden durch Hitze in der Pfanne geöffnet. Die Kerne entnimmt man und zerkleinert sie via Küchenmörser oder Kaffeemühle.

Dosierung

Die 5-MeO-DMT Dosierung bei Yopo Samen wird in der Literatur regelmäßig mit „1 bis 4 Samen pro Person“ angegeben. Am besten man tastet sich wie bei jeder anderen Droge auch erst einmal langsam heran und erhöht dann schrittweise die Dosis.

Angaben zur Dosierung von 5-MeO-DMT in Reinform liegen ebenso vor und befinden sich im Milligramm-Bereich.

  • Dosierung nasal: 6 bis 12mg (maximal 20 bis 50mg)
  • Dosierung rauchen: 6 bis 20mg (maximal 60 bis 100mg)
  • Dosierung oral: 30 bis 60mg (mit bspw. 150mg Harminhydrochlorid als MAO-Hemmer)
  • Dosierung intravenös: 2 bis 3 mg

5-MeO-DMT Erfahrung (Tripbericht)

Zu guter Letzt sei noch ein 5-MeO-DMT Erfahrungsbericht als Tripbericht angehängt. Er entstammt einem Drogenforum und handelt von 12mg dieser Droge nasal konsumiert.

Los geht’s: (wegen der Länge zusammengekürzt, t ist der Zeitpunkt des Konsums und Zeitangabenm bezioehen sich auf die ab dann verstrichene Zeit)

(t~ 15s) Die Wirkung kam fast sofort, sie überkam mich regelrecht.  … Ich sass auf dem Sofa und versuchte mich auf den Rausch zu konzentrieren, doch er war zu schnell.  Ich machte die Musik lauter und öffnete das Fenster.
Meine Glieder schienen aus Granitmilch zu bestehen. Weich und matschig, fast flüssig aber total gespannt und sehr, sehr schwer. Das Gehen bereitete mir Mühe.

(t=5 min) Ich lehnte mich aus dem Fenster, das heisst, ich stützte mich mit den Achseln aufs Fensterbrett, während ich meine Beine irgendwo unter mir an die Wand parkierte. Ich hatte keinen "wirklichen" Kontakt mehr mit meinem Körper.
Es war einfach wunderbar, die Wolken, die Menschen, die Vögel und Bäume zu betrachten, aber gleichzeitig war es leicht unangenehm. Mir war sehr bewusst, wie berauscht ich bin und kam mir etwas komisch vor, wenn ich das Gefühl hatte, dass mich jemand ansieht.

Banner DMT kaufen als Pflanze im Shayana Drogen Shop(t=10 min) Der Rausch legte noch immer zu. Er wurde immer schneller und mir fiel es schwer, klare Gedanken zu fassen. Es war nicht möglich irgendwelchen Aktivitäten nachzugehen.
Ich legte mich auf mein Bett und schloss die Augen.
Es saugte mich in eine riesige Spirale und weg war ich.
Vergleichbar mit einem Pilzrausch kurz vor dem Höhepunkt war ich in einer Welt der symmetrischen, farbigen Muster, die aber mit irrer Geschwindigkeit abliefen. Nun war ich völlig losgelöst vom alltäglichen sein. Was folgte war eine sehr intensive Reise ans andere Ende des Universums und zurück.  Wenn ich die Augen geöffnet hatte, bewegten sich die Wände, die mit dreidimensionalen Mustern, Farben und Formen überzogen waren und ich hatte OEV’s aller Art.

(t=40 min) Der Rausch hatte einen Gang zurück geschaltet und ich erhaschte einen Blick auf die Uhr. Langsam begann ich mich auf das Ende des Tripps zu freuen. … Die Wirkung war immernoch recht stark. Ich musste mich sehr Konzentrieren, um Tätigkeiten zu verrichten. Doch mittlerweile hatte sich der Rausch etwas beruhigt und ich begann mich so richtig murmeltierwohl zu fühlen. Ich wollte mich im Spiegel betrachten, weil es mich wundernahm, was für einen Gesichtsausdruck ich wohl habe, doch als ich mein Spiegelbild ansah, begannen die Wangen zu schmelzen und die Augen drifteten am Kopf entlang aus dem Gesicht, naja ich sah allerhand, bloss nicht meinen Gesichtsausdruck.

(t=60 min) Das Plateau war zu ende und der sanfte Abstieg begann. Ich kiffte, hörte Musik und trank Tee, ich war sehr erschöpft und zugleich etwas aufgedreht.

(t=90 min) Bis auf ein kleines "Rauschen" war alles zu ende, ich war ziemlich geschafft, kaum zu glauben, dass es nur 1 1/2 h gedauert hat, in der Erinnerung könnte es leicht ein ganzer Tag gewesen sein, oder mehr.5-meo-dmt trip wirkung (symbolbild)

An diesem Tag habe ich nicht mehr sehr viel gemacht, doch ich war den ganzen Tag fit und guter Dinge.  Der erlebte Rausch war sehr speziell, doch fast zu schnell um wirklich etwas mitzunehmen. Man erlebt das ganze Spektrum an Realität, wie z.B. mit psilocybinhaltigen Pilzen oder der LSD Erfahrung, aber in nur 1 1/2 Stunden!!

// Endes des Erfahrungsberichtes

Das war nun der 5-MeO-DMT Tripbericht eines schon relativ erfahrenen Konsumenten. Nebenbei hatte er gelegentlich am Joint gezogen. Auch wenn es „nur“ Marihuana war, dass als Mischkonsum nebenher konsumiert wurde, so ist von solcherlei Experimenten rigoros abzuraten! Einerseits erfährt man so nie die spezielle Eigenheit dieser Substanz. Und zum anderen läuft man Gefahr, dass der Mischkonsum in einer kaum mehr kontrollierbaren Wirkung endet. Daher sollte man von solchen Experimenten besser absehen oder wenigstens bis zum Abklingen der Wirkung warten.

Interne und externe Links

Thematisch ähnliche Artikel zu anderen Halluzinogenen oder auch ganz anderen Drogen seien schließlich zum Endes des Beitrages noch angehängt. Zuerst hauseigene Blogbeiträge, danach explizit Artikel zu 5-MeO-DMT aus dem Internet.

Interne Links:

Externe Links zum Thema 5-MEO-DMT:


Weitere Artikel aus dem Zauberpilzblog:

3 Kommentare


  1. // Antworten

    Achtung! Vorsicht! Die Angaben zur Dosierung sind falsch!

    Ihr schreibt:
    "Dosierung nasal: 6 bis 12mg (maximal 20 bis 50mg)"
    "Dosierung rauchen: 6 bis 20mg (maximal 60 bis 100mg)"

    Erster Fehler: Die Dosierung für Rauchen ist immer niedriger, da die Wirkung schneller einsetzt und kürzer anhält, also die selbe Menge auf eine kürzere Zeit gestaucht wird.

    Zweiter Fehler: 50mg oder 100mg sind wahrscheinlich tödlich!!!!! … Vergleicht mal die Angaben bei Erowid. Da ist die Obergrenze nasal: 25mg und geraucht: 20mg.

    Atem- und Herzstillstand sind mögliche Folgen der Überdosierung! Alles über 30mg nasal riecht nach Selbstmord!

    James Oroc, eine Autorität auf dem Gebiet von 5-meo-dmt schreibt in seinem Buch: Er würde nie jemandem mehr als 25mg geben!!!

    Hoffentlich ist noch niemand zu Schaden gekommen durch eure Angaben!

    Allzeit gute Reise!


    1. // Antworten

      Allen obigen Angaben wurden aus mehreren Quellen zusammengetragen. Bitte recherchiert sie daher selbst nach. Eigenverantwortung ist das Stichwort.


  2. // Antworten

    Hab mal nachgelesen, was Rastalavista da schreibt … er hat offenbar recht! Bitte ändert die Angaben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.