CBD Öl kaufen und online bestellen – großer Preisvergleich

Banner CBD Öl Gold kaufen 2,5%CBD-Öl kaufen ist vollkommen legal, erfordert seit kurzem aber in Deutschland ein Arztrezept wenn nicht im Ausland bestellt wie von hier. In diesem wohl umfangreichsten Artikel zum Thema Cannabidiol (kurz CBD) zeigen wir alles Wissenswerte dazu im Detail auf:

Wo man am besten und günstigsten hochwertiges CDB-Öl bestellen kann ohne Rezept. Weshalb deutsche Shops eher zu meiden sind. Wie die Wirkung des Öls bei welcher Dosierung aussieht und was dabei im Körper passiert. Dies und vieles Weitere mehr in diesem aufwändig recherchierten, größten Artikel des deutschen Internets!

Zuvorderst widmen wir uns in aller Ausführlichkeit dem CBD-Öl kaufen mithilfe eines pointierten Preis- und Produktvergleiches der beliebtesten Produkte. Danach werden dann alle noch offenen Fragen zum Cannabidiol in einem „FAQ“ beantwortet. Ganz zum Schluss folgen dann diverse Erfahrungsberichte zur Anwendung von Krebs-, Schmerz-, Angst- und anderen Patienten.

CBD Öl kaufen – Preisvergleich

Banner CBD Öl Gold kaufen 5%Das CBD Öl kaufen sollte aus Gründen der Preisgestaltung sowie persönlicher Sicherheit in einem ausländischen Onlineshop aus Holland oder Österreich erfolgen. Dies empfehlen sogar Ärzte, wie unten bei den Erfahrungsberichten nachlesbar. Die Preise sind dort einerseits insbesondere bei hohen Cannabidiol-Extrakten oft viel günstiger, andererseits liegen dort eure Kundendaten absolut sicher und man benötigt kein Rezept.

Europaweite Marktführer auf diesem Gebiet sind seit etwa 15 Jahren (!) der niederländische Shop „Shayana“ und der etwas jüngere aber gleichfalls professionelle CBD-Shop "Querbeet" aus Österreich. Dort kann man vertrauensvoll und diskret bei zügigem Versand sein CBD-Öl kaufen. Wir selbst haben diese Shops mehrfach erfolgreich getestet – niemals würden wir euch einen unseriösen Shop ans Herz legen! Die beiden sind nicht umsonst Branchenführer mit abertausenden zufriedenen Kunden – sie können die günstigsten Preise auch bei Qualitätsprodukten aufgrund hoher Einkaufsmengen dauerhaft anbieten.

Folgend haben wir für euch die Qual der Wahl erleichtert und die beliebtesten CBD-Öle zum Online-Kaufen in einem großen Preisvergleich aufgeschlüsselt. Darunter folgen weitere Cannabidiol-Produkte wie Liquids, Kristalle, Salben und weitere mehr.

CBD-Öl kaufen im Preisvergleich der 2 besten Anbieter:

Anbieter "Querbeet" aus Österreich – hat die unschlagbar günstigsten Preise bei bester Qualität:

Bild CBD-Öl Beschreibung CBD-Gehalt Preis Kaufen
vorschaubild cbd öl bestellen AT 10ml CBD-ÖL 2,5% Hochqualitatives Cannabidiol-Öl der Firma CBDGold. Hier mit 2,5% Wirkstoffgehalt dosiert. Preis-Leistungs-Sieger! 250mg 9,90 € Hier
kaufen
vorschaubild cbd öl bestellen AT 10ml CBD-ÖL 5% Hochqualitatives Cannabidiol-Öl der Firma CBDGold. Hier mit 5% Wirkstoffgehalt dosiert. 500mg 20,00 € Hier
kaufen
vorschaubild cbd öl bestellen AT 10ml CBD-ÖL 10% Hochqualitatives Cannabidiol-Öl der Firma CBDGold. Hier mit 10% Wirkstoffgehalt dosiert. 1000mg 49,50 € Hier
kaufen
vorschaubild cbd öl bestellen AT 10ml CBD-ÖL 20% Hochqualitatives Cannabidiol-Öl der Firma CBDGold. Hier mit selten hohem 20% Wirkstoffgehalt dosiert! 2000mg 129,00 Hier
kaufen
vorschaubild cbd öl kaufen von medihemp aus AT 10ml Medihemp CBD-ÖL 5% Für den medizinischen Gebrauch optimiert. Besitzt 5% Wirkstoffgehalt. 500mg 31,00 € Hier
kaufen
vorschaubild medihemp bio cbd öl bestellen AT 10ml BIO Medihemp CBD-ÖL 5% Gleiches Medihemp-Produkt, jedoch aus 100% zertifizierter biologischer Quelle. 500mg 43,00 € Hier
kaufen
vorschaubild cbd öl kaufen von medihemp aus AT 10ml Medihemp CBD-ÖL 10% Gleiches Medihemp-Produkt, jedoch in doppelt hoher Konzentration vorliegend. 1000mg 68,00 € Hier
kaufen
vorschau cbd spritze kaufen 12g BIO CBD-ÖL-Paste 18% Spritze mit 14ml bzw. 12g CBD-Öl-Paste mit hohem Wirkstoffgehalt. Biologische Herkunft und BIO-zertifiziert. Sehr gut zum medizinischen Einsatz. 2500mg 159,00 € Hier
kaufen
Hier alle CBDöle zum online Bestellen als Übersicht

 

Anbieter "Shayana" aus Holland – hat die größte Produktauswahl, auch Cremes, Kristalle und Liquids für E-Zigaretten:

Bild CBD-Öl Beschreibung CBD-Gehalt Preis Kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 5ml CBD 5% Das beliebteste CBD-Öl im ganzen Shop. Hoher Cannabidiol-Gehalt bei fairem Preis & exzellenter Qualität. 250mg 22,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 10ml CBD 5% Dasselbe Produkt, nur mit doppeltem Inhalt. Preis-Leistungs-Sieger! 500mg 39,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 5g CBD-Spritze 10% Höchste kaufbare CBD-Konzentration als Öl in einer Spritze. Enthält Omega-3 und -6 Fettsäuren. Auch als 10g-Variante verfügbar. 500mg 47,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Cannapower CBD Shot Sehr gesundes CBD-Öl. Angereichert mit Vitaminen, Omega-3 Fettsäuren, Proteinen uvm. 25mg
50mg
100mg
6,90 €
11,90 €
21,90 €
Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 30ml Bio CBD Tropfen Minze Ein 100% biologisches CBD-Öl mit Minzgeschmack. Empfohlene Tages-dosis: 6,5 mg/Tag. 250mg 29,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 30ml Bio CBD Tropfen Orange Gleiches Produkt wie das Cannabidiol-Öl mit Minz Geschmack, nur mit Orangen Aroma. 100% natürlich. 250mg 29,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 30ml Bio CBD Tropfen Natürlich 100% natürlich biologisches Cannabidiol-Öl ohne Geschmacks-Zusatz. Die pure Natur! 250mg 29,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 1g Bio CBD-Öl-Paste 10% 100% EU-zertifizierte Bio Öl-Paste mit 10% Cannabidiol-Anteil der bewährten Firma Endoca. 100mg 17,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 1g Bio CBD-Öl-Paste 20% 100% EU-zertifizierte Bio Öl-Paste mit 20% Cannabidiol-Anteil der bewährten Firma Endoca. 200mg 27,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen 1g Bio CBD-Öl-Paste 30% 100% EU-zertifizierte Bio Öl-Paste mit 30% Cannabidiol-Anteil der bewährten Firma Endoca. 300mg 47,50 € Hier
kaufen
Hier alle CBDöle zum online Bestellen als Übersicht

 

Neuerdings kann man sich Cannabidiol auch als CBD-Liquid kaufen für die E-Zigarette:

Bild CBD-Liquid Beschreibung CBD-Gehalt Preis Kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Hanf Das beliebteste CBD-Liquid zum Kaufen. Mit Original Hanf-Geschmack. Oft ausverkauft wegen hoher Nachfrage! 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Tabak Cannabidiol-Liquid mit Tabak Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Vanille Cannabidiol-Liquid mit Vanille Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Havanna Cannabidiol-Liquid mit Zigarren Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Haselnuss Cannabidiol-Liquid mit Haselnuss Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Karamell Cannabidiol-Liquid mit Karamell Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Honig Cannabidiol-Liquid mit Honig Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Schokolade Cannabidiol-Liquid mit Schokoladen Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Whisky Cannabidiol-Liquid mit Whisky Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD liquid kaufen 10ml CBD Liquid Milkshake Cannabidiol-Liquid mit Milchshake Geschmack. 50mg 24,95 € Hier
kaufen
Hier weitere CBD-Liquids kaufen

 

Sonstige CBD-Produkte kaufen:

Bild CBD-Produkt Beschreibung CBD-Gehalt Preis Kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen CBD Kristalle
(CBD Crystals)
CBD-Kristalle sind das reinste Extrakt, das je produziert worden ist! Enthält 98% Cannabidiol. 500mg 62,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Pura Vida CBD Crème – Bio Natur Hautpflege und Gesundung in einem! Eine wohltuende Cannabidiol Salbe aus rein biologischer Herstellung. Allergiker geeignet. 50mg 4,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Pura Vida CBD Crème – Bio Lavendel Vanille Die gleiche wohltuende Bio-Salbe. Zusätzlich noch mit Lavendel und Vanille angereichert. 50mg 4,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Pura Vida CBD Crème – Bio Kokos Mango Die gleiche wohltuende Bio Salbe. Zusätzlich noch mit Kokos und Mango angereichert. 50mg 4,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Canna Puffs – Minze Sativa CBD Ein CBD Aromaröhrchen aus frischen Sativa Cannabisblättern. Geruchsneutral. Ohne THC. k.A. 5,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Considaret Green Puffs – Virginia Sweet Cream Cannabidiol Aromaröhrchen OHNE jegliche Geruchs- oder Rauchentwicklung! Enthält zusätzlich auch 5,25mg Nikotin. k.A. 5,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild CBD öl kaufen Considaret Green Puffs – Nicaragua Fruitful Taste Gleiche Eigenschaften mit ebensoviel Nikotin wie der Virgina Puff, nur mit Fruchtgeschmack. k.A. 5,95 € Hier
kaufen
Hier sämtliche  Cannabidiol-Produkte als Übersicht einsehbar

Ihr seht, CBD kaufen stellt in den unterschiedlichsten Ausprägungen kein Hindernis dar – es ist ja auch vollkommen legal! Und wie oben schon kurz angeschnitten, eignet sich hierzu vor allem der Online-Anbieter „Shayanashop“ sowie "Querbeet". Bloß nicht in einem deutschen Shop CBD-Öl kaufen.  Wer weiß, wie lange es deutsche Gerichte noch als legal einschätzen. Den Pharmakonzernen ist Cannabidiol Öl ja seit jeher ein Dorn im Auge – zu fantastisch scheint die Wirkung, ohne dass sie daran mitverdienen.

infografik wirkung cannabinoide
Exklusive Infografik zur CBD Wirkung

[UPDATE: Seit dem 1.10.2016 unterliegt Cannabidiol tatsächlich der Rezeptpflicht und darf somit in Deutschland nur noch auf Rezept teuer in der Apotheke gekauft werden! Daher empfiehlt sich nun ohnehin der umstandslose Kauf aus Holland]

Der Shayana und Querbeet CBD-Shop kauft in großen Mengen das Cannabidiol Öl ein und kann es dementsprechend günstig zum Bestellen anbieten. Shayana ist seit über 15 Jahren unbestrittener Marktführer in ganz Europa auf diesem Gebiet. Dort kann man wirklich vertrauensvoll und sicher sein CBD Öl kaufen! Wir würden euch auch niemals einen unseriösen, ungetesteten Shop empfehlen.

Lasst euch auch nicht davon abschrecken, dass dieser Shop auch noch andere Produkte wie Magic Mushrooms et cetera zum Kauf anbietet. All diese Dinge sind im niederländischen Heimatland des Shops völlig legal. Viele deutsche Kunden bestellen dort ihr CBD Öl und fahren seit Jahren gut damit. Tolle Qualität bei unschlagbar günstigen Preisen haben Shayana zum unangefochtenen Branchenprimus Europas gemacht!

Man kann ja alternativ auch zum österreichischen Anbieter Querbeet gehen, der nochmal eine Ecke günstiger ist und ergänzende Produkte anbietet.

cbd öl nahaufnahme fläschchen

Cannabidiol Öl ist ja ein aus Cannabis bzw. viel eher der Hanfpflanze extrahiertes Öl mit hohem Anteil des heilenden Cannabinoids CBD. Normaler Rauschhanf hat einen eher niedrigen Cannabidiol-Gehalt, da es quasi keine spürbare psychoaktive Wirkung im Sinne es Rausches verursacht. Gewöhnliche Gras Konsumenten aber streben genau solch einen Rauschzustand an, deshalb sagt es ihnen auch nicht zu. Daher wird normales Marihuana mit möglichst hohem THC-Gehalt gezüchtet, das einen spürbaren und von den meisten Kiffern auch gewünschten veränderten Geisteszustand auslöst. CBD Öl kaufen kommt für sie nicht in Frage, da es schlicht nicht „high“ macht. Allerdings können schon einige Tropfen davon den Cannabis Entzug spürbar mildern, siehe auch unten im FAQ Näheres dazu.

Nutzer von CBD-Öl kaufen dieses hauptsächlich wegen seiner vielfältig medizinischen Eigenschaften als leicht dosierbare Tropfen. Diese Effekte  stellen sich in aller erster Linie als entzündungshemmende, Krampf lösende, schmerzstillende und Übelkeit wie Brechreiz minimierende Wirkung dar. Außerdem wird ihm eine Angst befreiende sowie auch antipsychotische Bedeutung beigemessen. Weitere Wirkungen des Cannabidiol sind unten dezidiert im Abschnitt „CBD-Öl Wirkung“ aufgeschlüsselt.

Allerdings befindet sich die Cannabinoid-Forschung noch in den Kinderschuhen. Aussägekräftige Studien dazu sich daher nur sehr rar. Dennoch berichten tausende von Patienten, dass sie nach dem CBD Öl kaufen und der anschließenden Einnahme oft kaum für möglich gehaltene Verbesserungen ihrer Beschwerden verzeichnen konnten. Weshalb dem so ist, ist jedoch nach wie vor Gegenstand aktueller Forschungsarbeit.

Kunden schätzen besonders an diesem Öl die nicht berauschende Komponente vom Cannabidiol. Anders als THC und Cannabis Öl löst nämlich diese Arznei keinen Rausch aus, sodass Autofahren und zur Arbeit gehen einen geregelten Alltag ermöglichen. Aus diesem Grund kaufen CBD Öl insbesondere chronisch kranke Menschen, die in den Vorzug der Marihuana Pflanze kommen möchten, ohne durch ihre psychoaktiven Wirkstoffe in ihrer Alltäglichkeit beeinträchtigt zu werden. Vielleicht ist es noch ein wenig zu früh, aber es scheint sich als „Wunderheilmittel“ herauszustellen. Man hört von Leuten, die CBD Öl kaufen, nur positives, wobei wahre „Wundergeschichten“ in Form von „Wunderheilungen“ berichtet werden. Mehr zu diesen Heilerfolgen unten im Artikel bei den Erfahrungsberichten.

Banner cbd öl kaufen hochdosiert im Shayana Drogen Online ShopGrundsätzlich lässt sich hinsichtlich der Cannabispflanze konstatieren, dass ein kleiner Anteil von THC bei gleichzeitig großem Anteil von Cannabidiol im Cannabiserzeugnis (Weed, Hasch oder auch Haschischöl) einen tendenziell beruhigenden, sedierenden Effekt verursacht. Hingegen zieht ein hoher THC-Gehalt bei niedrigem CBD-Gehalt eine stimulierende Wirkung nach sich. Um CBD Öl zum Kaufen herzustellen, muss eine Cannabissorte mit den ersteren Eigenschaften aus Hanfsamen gezüchtet werden. Hierbei ist aber nicht nur die Sorte für einen hohen Cannabidiol-Anteil ursächlich, sondern ebenso ist der Zeitpunkt der Cannabisernte entscheidend. Prinzipiell lässt sich festhalten, dass Hanf der Gattung Cannabis Sativa durchschnittlich mehr Cannabidiol aufweist, als Weedpflanzen des Typus Cannabis Indica.

Wer sich demnach als Patient kein CBD-Öl kaufen will, greift auf speziell gezüchtete Cannabis Sorten vom Typ Sativa zurück. Solche exotischen Züchtungen weisen nämlich einen extrem hohen Cannabidiol-Gehalt auf. Diese Option haben aber aufgrund der Rechtslage ohne aufwändig zu beantragender Ausnahmegenehmigung nur Personen in Holland oder manchen Teilen der USA (wo Cannabis legalisiert wurde). Der Rest der Welt kann sich immerhin professionell standardisiertes CBD-Öl kaufen als Tropfen oder neuerdings auch Liquids (unten mehr dazu).

Update und Nachtrag: Widererwartend kann man sich seit 2017 nun selbst im sonst so biederen und in Bezug auf "Drogen" fortschrittsfernen Deutschland auf Rezept Cannabis kaufen. Dazu bedarf es nun keiner aufwändigen Ausnahmeregelung mehr per Antrag, sondern ein einfaches ärztliches Attest genügt. Zwar beträgt der Preis des medizinisches Hanfes in den Apotheken ungefähr das doppelte des üblichen Preises in einem Amsterdam Coffeeshop. Allerdings ist das als erstes positives Signal zu deuten – man befindet sich damit auf bestem Weg den USA zu folgen und endlich die Nutzpflanze Hanf zu legalisieren.

Männliche Hanfpflanzen eignen sich indes überhaupt nicht zur Gewinnung von Cannabidiolöl, da kaum darin in nennenswerten Mengen vorhanden. Nur aus weiblichen Marihuanapflanzen lässt sich dieses sinnvoll produzieren, wobei die Industriehanf Verwendung auf geschlechtsspezifische Aspekte wahrscheinlich wenig Wert legen im Gegensatz zu Cannabiszüchtern. Überdies verhält sich die Konzentration von CBD und THC in einer Hanfpflanze antiproportional zu einander. Dies bedeutet, dass man immer nur CBD Öl kaufen kann von einer Hanfsorte, die schon von Haus aus respektive durch Selektion wenig THC enthält. Denn wir lernten ja: Je mehr THC eine Pflanze enthält, desto weniger Cannabidiol ist in ihr vorhanden und umgekehrt.

Banner CBD Öl Gold kaufen 2,5%So kommt es auch zu dem mitunter kurios anmutenden Umstand, dass viele der heutigen Cannabidiolölprodukte aus Industriehanf stammen! Dieser THC-arme Faserhanf kann sogar in Deutschland von Landwirten (nach einer Genehmigung) auf ihren Feldern angebaut werden. Daher belaufen sich die Kosten auf ein wesentlich geringeres Maß, wenn es die Produzenten aus Industriehanf herstellen. Und da impotenter Hanf in den USA leider nicht wie hierzulande großflächig angepflanzt werden darf, importieren viele US-Hersteller für ihr Öl den Ausgangshanf als Faserhanf aus Deutschland.

Trotzdem wirkt das CBD Öl kaufen auf den ersten Blick als nicht gerade billig. Vergleicht man jedoch handelsübliche Medikamente, kommt ein Patient mit Cannabidiol noch vornehmlich günstig bei weg! Auch verglichen mit anderen Cannabinoid-Medikamenten wie Sativex (Nabiximols), Dronabinol oder Nabilon ist das Cannabidiol Öl kaufen ein Klacks! Erstere Arzneimitteln verschlingen bei regelmäßiger Verwendung unfassbar viel Geld – gerne ein paar tausend Euro pro Monat. Auch übernehmen hierbei die Kassen oft nur wenige oder gar keine der anfallenden Kosten von Hanf als Arznei. Das Cannabidiolöl jedoch kommt den Patienten vielfach billiger. Macht selbst den Vergleich!

Genauere Angaben zur Dosierung und Anwendung von CBD Öl findet ihr weiter unten. In diesem Artikelabschnitt befassen wir uns vorrangig damit, weshalb immer mehr Menschen CBD Öl kaufen anstatt Geld für teure Pharmazeutika auszugeben. Außerdem stellen wir alles Wissenswerte dazu hierin zusammenfassend dar. Weiter unten werden dann Detailfragen geklärt, etwa wie es biochemisch im Körper funktioniert. Oder auch was seine Hauptwirkungen und die der anderen Cannabinoide sind.

Viele potentielle Cannabidiol Anwender fragen sich vor allem, ob das CBD Öl kaufen legal ist. Ja, dieses Cannabinoid ist in Deutschland und fast allen anderen Ländern der Welt legal! Daher kann man sich völlig bedenkenlos wie legal CBD-Öl kaufen und nach Hause bestellen. Nachtrag: Allerdings gehen auch immer mehr Staaten dazu über, es als rezeptpflichtiges Arzneimittel zu deklarieren, sodass man nur noch aus dem EU-Ausland ohne Probleme erwerben kann. Mit dem Zoll gibt es dabei keine Probleme.

cbd öl tropfen

Nachtrag: Die folgenden Absätze beziehen sich noch auf die alte Rechtssprechung, als es noch völlig frei verkäuflich war und nicht dem Arzneimittelgesetz unterstand! Wie schon damals im Text vermutet, traf die Rezeptpflicht und damit Apothekenpflichtigkeit genau so ein.

Unserer Erfahrung mit Behörden nach allerdings, würden wir davon abraten, es in Deutschland zu kaufen. Auch wenn Cannabidiol in Deutschland legal ist, sind bekanntlich sämtliche Erzeugnisse der Cannabis-Pflanze hierzulande kein gern gesehener Gast. Genau wie bei den „Legal Highs“ (die Spice Räuchermischung  bzw. Kräutermischung und sog. Badesalz) in der Vergangenheit trotz Legalität geschehen, kann es deshalb theoretisch auch jederzeit in einem deutschen CBD Öl Shop zu Polizei Razzien kommen, obwohl es sich um legale Substanzen handelt.

Es unterliegt nämlich nicht dem Arzneimittelgesetz und wird offiziell auch nur als Nahrungsergänzung verkauft (seit Oktober 2016 ist dies ja nun leider nicht mehr der Fall). Eine Anwendung an Tier und Mensch zu heilendem Zwecke ist untersagt. Da dies aber trotzdem der intentionale Grund für das CBD-Öl-Kaufen ist, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis die Apotheken Sturm laufen und hier intervenieren (Update: genau so ist es ja auch nun gekommen..). Steht man als Konsument einmal im Fadenkreuz der Ermittler – etwa weil bei einem solchen Cannabidiol Shop bestellte und die Razzia entsprechende Kundendaten offenbart hat –, ist man in den Augen der Polizei automatisch mindesten verdächtigt, ein Betäubungsmittel Konsument zu sein. Eintragungen im Polizei internen Register könnten die Folge sein und entsprechende Konsequenzen bei jeder Verkehrskontrolle nach sich ziehen.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich ganz einfach, das CBD Öl Kaufen nur in einem Land vorzunehmen, in dem so etwas niemals passieren kann. Und hier gibt es zwar nur eines, aber immerhin seit Jahrzehnten zuverlässig liberales Land in Europa: die hügellosen Niederlande! In einem holländischen CBD Öl Shop sind die Preise genauso hoch oder niedrig (je nach Sichtweise und gewähltem Qualitätsstandard). Der Versand dauert vielleicht einen Werktag länger, dafür kann man dort guten Gewissen sein Cannabidiolöl kaufen. Holländische Behörden interessieren sich nicht für Cannabisprodukte, ganz egal ob rauschfreie Arznei, Cannabissamen oder potentes Weed.

Eure Kundendaten sind in einem solchen Onlineshop wesentlich sicherer aufgehoben als in einem deutschen CBD Öl Shop – leider! Vielleicht wird sich das auch im stocksteifen, erzkonservativen Deutschland eines Tages ändern. Bis dahin aber bestellen die meisten ihre Arznei sicherheitshalber in den Niederlanden. Der beste Shop zum CBD-Öl kaufen ist nämlich wie oben bereits ausführlich erörtert der holländische Marktführer in Europa namens „Shayana“. Dort bestellen zigtausend Kunden seit über 15 Jahren zufrieden und preislich günstig bei maximal möglicher Qualität.

CBD-Öl und andere Cannabidiol Produkte bestellen

Sich CBD Öl bestellen kann man IMMER nur offiziell als reines Nahrungsergänzungsmittel! Niemals wird man es irgendwo als ausgewiesenes Medikament oder medizinisches Produkt frei erwerben können. Nachtrag: Mittlerweile untersteht es ja eh der Rezeptpflicht und darf nicht mal mehr als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden.

Auch wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass wir es keinesfalls als Heilmethode propagieren! Wir informieren lediglich darüber, dass sich viele Menschen CBD Öl bestellen und in der Folge über diese oder jene Wirkungsweisen berichten. Konsultiere in jedem Fall vor Einnahme den Arzt deines Vertrauens. Auch wenn dieser leider keinerlei Erfahrungen damit haben wird und sich daher wohl im Zweifel gegen die Anwendung ausspricht. Ebenso wenig wird er ein Rezept ausstellen, da eben kein Wissen darüber jemals in Erfahrung gebracht.

Auch wenn keine Nebenwirkungen bekannt sind, sollte vor eigentherapeutischer Verwendung ohne Arztberatung abgesehen werden. Leider übernehmen auch die Krankenkassen keinen einzigen Cent dieser Arznei. Wer also CBD-Öl bestellen will, der handelt einerseits völlig eigenverantwortlich in gesundheitlicher Hinsicht. Andererseits muss sich auch bewusst gemacht werden, dass er sämtliche Kosten selbst tragen muss. Nicht einmal Privatpatienten bekommen ohne viel Aufwand ihr bestelltes Cannabidiolöl bezahlt.

CBD Liquid kaufen

Banner cbd liquid kaufen im Shayana Drogen Online ShopJa, auch CBD Liquid kaufen ist seit geraumer Zeit kein Problem mehr! Die Cannabidiol Hersteller hören halt auf die Wünsche ihrer Kunden. Und da immer mehr Menschen von der gesundheitsschädlichen Zigarette auf die E-Liquid-Zigaretten umsteigen, kann man nun auch ein CBD Liquid kaufen. Die Wirkung gleicht dabei so ziemlich exakt der eines handelsüblichen Öls. Cannabidiol in der E-Zigarette eignet sich hervorragend für den alltäglichen Liquid-Verdampfer. So kann man gemütlich seine tägliche Dosis locker als Liquid auch zwischendurch während der Pause „rauchen“.

Der Begriff „Rauchen“ trifft ja beim CBD-Liquid gerade nicht zu, weshalb es die Leute so gerne bestellen. Der Sinn einer E-Zigarette besteht ja eben darin, dass keine Inhaltsstoffe verbrannt und damit geraucht werden. Sondern darin, dass ein Liquid verdampft wird. Ein kleiner aber feiner Unterschied! So entsteht auch beim Liquid Konsum keine Verbrennung und keine schädlichen Krebs erregenden Stoffe werden freigesetzt. Die „Qualmwolke“ eines Liquids entpuppt sich vielmehr als Dampfwolke! Auch wenn sich die Forschung noch nicht ganz einig ist, ob ein gedampftes Liquid wirklich zu 100% unschädlich ist. So ist dennoch festzuhalten, dass das CBD-Liquid kaufen und verdampfen eine im Vergleich zum Cannabis rauchen kaum in Relation zu setzende Ungefährlichkeit darstellt.

Viele diverse Sorten kann man heute als CBD Liquid kaufen und so das Aroma ständig wechseln. Von Honig, Vanille, Haselnass bis hin zu Whiskey existieren unzählige Geschmacksrichtungen.  In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle enthält ein solches Liquid KEIN Nikotin. Es gibt aber auch die Sorte „Tabak“ zu kaufen. Das gute am Cannabidiol ist ja, dass es keine Sucht erzeugt und überhaupt kein Abhängigkeitspotential bietet.

Wer also gerne dampft und Interesse an dem Heilmittel Cannabidiol hat, für den ist das CBD Liquid kaufen eine gangbare Option. Sicherlich weiß ein jeder Konsument, dass auch ein Liquid nur die zweitbeste Wahl bedeutet. Das gesündeste ist es stets, sich ein CBD-Öl kaufen zu wollen. Wenn man trotz dem nicht auf seine E-Zigarette verzichten will, dann bekommt man mit dem Kauf eines Cannabidiol-Liquids beides unter einen Hut!

Oben haben wir ja die entsprechenden Produkte ausführlich in einem Preisvergleich aufgelistet. Bei Fragen könnt ihr gerne ohne Anmeldung die Kommentarfunktion ganz unten in Gebrauch nehmen.

CBD Kristalle kaufen

Banner CBD kristalle kaufen im Shayana Drogen Online ShopNicht nur ein Liquid bieten die modernen Shops mittlerweile zum Kauf an. Auch CBD Kristalle (CBD Crystals) und Salben bzw. Cremes kann man neuerdings kaufen. Dabei zeichnen sich diese Kristalle besonders durch ihre hohe Konzentration an Cannabidiol aus. CBD Crystals bestehen nämlich zu 98% aus reinem Cannabidiol! Die restlichen 2% der Kristalle beinhalten Terpene wie Myrcen, Linalool, Limonen, Alpha- & Beta-Pinen, Terpinolen, Humulen, B-Caryophyllen und Caryophyllenoxid bei NULL Prozent THC-Gehalt. Sie verursachen also wie das Öl auch schon keinerlei Rauscherlebnisse, sind aber wegen der hohen Wirkstoffkonzentration sehr effektiv und man benötigt weniger Masse zur Erzielung desselben Effektes.

Entsprechend teuer sieht auch der Preis auf den ersten Blick aus – für viele Daueranwender lohnt sich aber das CBD Kristalle kaufen.

Hier im Shayanashop kann man hochwertige Cannabidiol Kristalle bestellen als sogenanntes „Crystals“ (siehe Banner rechts).

CBD Salbe kaufen

Banner CBD Salbe kaufen im Shayana Drogen Online ShopNeben Kristallen bietet der Cannabidiol Markt mit einer CBD Salbe respektive Creme seit kurzem eine weitere Besonderheit zum Kauf an. Mit dieser Kosmetik verbindet man Hautpflege mit Gesundheitsbehandlung. Der Wirkstoff zieht über die Haut ein, sodass ein oraler Konsum nicht mehr notwendig wird. Damit lassen sich auch ganz gezielt die heilenden Eigenschaften dieses Cannabinoids an bestimmten Stellen am Körper zur äußeren Behandlung einsetzen. Eine CBD Salbe kaufen zu wollen ist auch erschwinglicher als gemeinhin angedacht. Im Normalfall kosten ja Kosmetikprodukte Unsummen an Geld. Allerdings kann man beispielsweise schon für nur 4,95 Euro bei Shayana eine hochqualitative CBD Creme kaufen und bequem online nach Hause bestellen (siehe Banner rechts, ein sehr beliebtes Produkt!).

Sonstige Cannabidiol-Produkte

Banner CBD kaufen als Aroma-Stick im Shayana Drogen Online ShopDas war es nun aber noch nicht mit Cannabidiol-haltigen Produkten, die man sich online kaufen könnte. Aufgrund der steigenden Nachfrage werden wohl immer weiter neue Produkte zum Bestellen ins Sortiment eintrudeln. Der neueste Schrei sind sog. „CBD Puffs“. Das sind Aromaröhrchen mit THC-armen aber Cannabidiol-reichen Hanfblättern. Gut 200 Züge soll man aus solch einem „CBD Puff“ nehmen können. Sie induzieren keinerlei Rauschzustände und verursachen auch keinen Qualm oder wahrnehmbaren Geruch.

Hier könnt ihr diese „CBD Joints“ kaufen (siehe auch Banner rechts).

CBD-Öl FAQ

Folgend seinen einige der häufigsten Fragen neben dem CBD-Öl kaufen vor allem allgemeiner Natur beantwortet, vor allem was Wirkung und medizinische Effekte anbelangt (FAQ = frequently asked questions = häufig gestellte Fragen). Sollten trotz dieser umfangreichen Schilderung immer noch Unklarheiten über bestehen, so nutzt die Kommentarfunktion am Ende des Artikels fragt einfach genauer nach!

Ist das CBD Öl kaufen legal?

Ja, absolut! CBD-Öl kaufen ist selbst im sonst so verbohrten, konservativen Deutschland legal. In Österreich, Schweiz und anderswo sowieso. Ohnehin ist diese Arznei in fast jedem Land dieser Erde legal. Es unterliegt nicht einmal der Arzneimittelverordnung. Das bedeutet, Cannabidiol Öl kaufen ist ohne Apothekenpflicht möglich. Kein Arzt muss es verschreiben – dafür übernimmt aber auch keine Krankenkasse die Kosten für eine Therapie. Es ist vollkommen legal, das ist die wichtige Botschaft. Warum man es trotzdem besser nicht in Deutschland kaufen sollte, erklären wir oben genauer oder im Folgenden in aller Kürze:

UPDATE: Wie eingangs schon erwähnt, ist es leider doch seit Oktober 2016 rezeptpflichtig. Die Pharmabranche hatte wohl genug davon, dass ihre Profite geschmälert werden. Legal kann man Cannabidiol daher in Deutschland nur noch über die Apotheke kaufen per Rezept vom Arzt (was kaum jemand ausstellen wird). Aus den Niederlanden kann man aber nach wie vor ganz bequem CBD bestellen ohne Probleme.

cbd öl kaufen mit hanfblättern

Wo am besten CBD-Öl kaufen?

Am besten CBD Öl kaufen kann man in einem holländischen CBD Shop (dies empfehlen auch deutsche Ärzte, siehe unten die Erfahrungsberichte). Der beste dieser Art ist der langjährige Marktführer Shayana aus den freizügigen Niederlanden. In diesem Land muss man nämlich nicht Angst haben, dass eines Tages die Polizei den Shop per Razzia durchsucht – etwa, weil sich die Gesetzeslage geändert hat und auf einmal Pharmakonzerne Cannabidiolöl nur noch in Apotheken oder gar nicht mehr verkauft sehen wollen. Alles, was in Deutschland in Zusammenhang mit wirksamen Hanfprodukten steht, ist dem Banner cbd öl kaufen im Shayana Drogen Online ShopStaat ein Dorn im Auge.

Sicherheitshalber kaufen daher kluge Menschen ihr CBD-Öl in Holland. Dort ist alles was Hanf und Cannabis sowie andere Naturdrogen wie Ayahuasca (DMT), Kanna, Kava Kava, Baby Woodrose, Zauberpilze (Magische Trüffel, Magic Truffles), Meskalin Kaktus (San Pedro oder Peyote), Lachgas, Iboga und Research Chemicals (1P-LSD, AL-LAD, ETH-LAD, 2C-E, 5-MAPB, 3-MMC, Ethylphenidat, Modafinil gewissermaßen etc.) betrifft seit Jahrzehnten legal und wird es wohl auch immer bleiben. Dort sind eure Kundendaten sicher. Bevor man irgendwann im Visier der Ermittler landet, kauft man CBD-Öl also besser dort. Und lasst euch nicht von den anderen dort zu kaufenden Produkten verschrecken. Sie sind ja in Holland legal und daher werden sie dort auch angeboten.

Wie lagert man CBD-Öl und wie sieht die Haltbarkeit aus?

Wer CBD-Öl kauft, muss auch wissen, wie er es am besten lagert. Dies ist ganz einfach: Das CBD Öl lagert man am besten kühl und dunkel. Dafür bietet sich idealerweise der eigene Kühlschrank an. Vor dem Gebrauch natürlich imemr gut schütteln, sodass sich die Inhaltsstoffe gleichmäßig verteilen und nicht auf dem Boden abgesetzt zurückbleiben.

Die Haltbarkeit von beträgt auf diese Weise mindestens 2 Jahre. Wer sein Cannabidiol Öl allerdings in wenigen Wochen verbraucht, kann es auch im Schrank oder Schubfach lagern. Wichtig ist sonnengeschützte Dunkelheit, damit sich der Wirkstoff nicht abbaut!

Welche Wirkung hat Cannabidiol?

Die CBD Wirkungen sind ganz verschieden. Weiter unten informieren wir ausführlich über das menschliche Endocannabinoidsystem und wie Cannabidiol pharmakologisch sowie biochemisch im Körper wirkt.

Grundsätzlich sind dies die wichtigsten CBD-Öl Wirkungen:

  • Entkrampfend
  • Angstlösend
  • Entzündungshemmend
  • Antibakteriell
  • Verhindert oder minimiert Übelkeit und Erbrechen
  • Beruhigend
  • Schmerzlindernd
  • Hemmt Krebszellenwachstum
  • Hemmt Zellzerstörung (Neuroprotektion)
  • Antipsychotisch
  • Fördert Knochenwachstum
  • Reduziert Muskelspasmen
  • Und viele weitere Wirkungen werden diesem Cannabinoid zugesprochen (siehe unten)

cannabidiol und cannabinoid wirkungen heilung

Welche Krankheiten behandelt CBD?

Offiziell gar keine. CBD ist kein zugelassenes Medikament (Update: seit Oktober 2016 ist es zwar rezept- und apothekenpflichtig, wird aber wenn dann nur auf Verlangen und Initiative des Patienten von einem kulanten Arzt verschrieben). Eigenverantwortlich berichten jedoch CBD-Öl Anwender von teils großen Erfolgen bei der Behandlung der Symptome folgender Krankheiten:

  • Krebs- und Tumortherapie (siehe auch das per Cannabis geheilte Krebsmädchen aus den USA, wobei hier Cannabisöl gegen Krebs zum Einsatz kam wie das berühmte Rick Simpson Öl)
  • Epilepsie und Krampfanfälle
  • Entzündungen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Angsterkrankungen und Stress
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • Ischemie
  • Diabetes und Blutzuckerprobleme
  • Abhängigkeits- und Suchterkrankungen
  • Schizophrenie
  • Schuppenflechte
  • Adipositas (Fettleibigkeit)
  • Nervenkrankheiten
  • Allergien und Hautkrankheiten
  • Dystonie sowie Dyskinesie
  • Asthma
  • Alzheimer
  • Und von vielen weiteren behandelten Krankheiten berichten die Patienten

Worin liegt der Unterschied zwischen CBD-Öl, Hanf-Öl und Cannabis-Öl?

Hier kann es nachvollziehbarerweise zu einigen Missverständnissen kommen. Nicht zuletzt auch deshalb, da einige Öle verschiedene Namen dergleichen Sorte sind. Lasst uns dieses Dunkel der 3 grundlegend verschiedenen Produkte folgend erhellen:

1.) Als Hanföl bezeichnet man wirkungsloses Speiseöl. Dieses wird aus den Hanfsamen der Hanfpflanze hergestellt und enthält keinerlei Cannabinoide – weder CBD noch THC oder andere Wirkstoffe. Dafür aber enthalten Cannabis Samen als einziges in der Natur vorkommendes Erzeugnis sämtliche 24 für den Menschen essentiellen Aminosäuren! Dies verdeutlicht abermals die exponierende Einmaligkeit der Pflanze Hanf. Jedermann kann Hanf Öl kaufen im gut sortierten Supermarkt, es unterliegt keinen gesetzlichen Beschränkungen.

Banner CBD Öl Gold kaufen 5%2.) Haschisch oder Cannabis-Öl dagegen ist ein Konzentrat der berauschenden Inhaltsstoffe der weiblichen Hanfpflanze, allen voran THC (Tetrahydrocannabinol). Synonyme Bezeichnungen dafür sind auch Cannabisöl, Cannabis Öl, Haschöl, HaschischölTHC-Öl und weitere. Im hochpotenten Haschischöl ist auch CBD enthalten, ungefähr 10 bis 15%, aber eben auch mindestens 60% THC. Es verursacht daher einen unglaublich starken Rausch und aus diesem Grund ist sogar im drogenliberalen Holland das Cannabis Öl  kaufen verboten! Das Rick Simpson Hanföl stellt eine spezielle Form des Cannabisöles dar, dass wahre Wunder gegen Krebs wirken soll. Siehe den verlinkten Artikel dazu bei weitergehendem Interesse. Dort stellen wir auch eine Anleitung zum Cannabisöl herstellen vor. Genauer gesagt sogar verschiedene Anleitungen und Methoden.

3.) CBD-Öl hingegen enthält wenn überhaupt nur vernachlässigbare, geringe Mengen THC ohne Rauschmöglichkeit und ist stets legal zu kaufen. So wie auch Industriehanf rund 0,xx bis 0,2-3 % THC enthält, kann auch käufliches Cannabidiol-Öl solch geringe Anteile THC in sich bergen. Diese sind aber absolut unbedenklich und verursachen in keinster Weise eine psychoaktive Wirkung. In diesem Öl ist das diverse Leiden lindernde Cannabinoid mit Namen „Cannabidiol“ in erhöhter Konzentration enthalten (etwa 5 bis 10% im Normalfall). Wer sich also CBD-Öl kaufen will, der tut dies nicht aus hedonistischen Gründen eines angestrebten Vollrausches. Es hat nämlich keine merklichen Auswirkungen auf den Geisteszustand, außer gelegentlicher Entspannung und angstlösendem Effekt. Nie aber verursacht es einen Rauschzustand!

Um es zusammenzufassen:

Hanf Öl ist normales, legales Speiseöl wie Rapsöl und dergleichen. Cannabis Öl ist hingegen sehr stark wirkendes THC-Öl-Extrakt zum Rauschzwecke oder der Krebstherapie nach Rick Simpson und daher nirgendwo legal zu kaufen (THC-Gehält mindestens 60 bis über 90%). CBD Öl dagegen ist medizinisch wirksames Öl ohne Rauschkomponente und kann legal gekauft werden, da es nur wenig THC (kleiner 0,3%) enthält.

Kann CBD-Öl berauschen?

Niemals! CBD-Öl verursacht keinerlei Rauschzustände. Deshalb kaufen es ja auch keine Kiffer oder Cannabiskonsumenten, sondern meist nur medizinische Anwender. Beruhigt kann man also trotz Anwendung einem routinierten Alltag nachgehen. Autofahren ist problemlos ebenso möglich wie die Ausübung seines herkömmlichen Berufs. Die einzig merkbare psychoaktive Wirkung besteht bei manchen Nutzern in einem als Entspannung wahrgenommenen Effekt. Dabei wird jedoch das Urteilsvermögen nicht beeinträchtigt.

Macht Cannabidiol Öl süchtig?

Auch diese Frage ist zu verneinen! Cannabidiol Öl birgt kein Suchtpotential. Da es nicht berauscht oder anderweitig geistig angenehme Zustände hervorruft, geht davon keine Gefahr aus. Auch körperlich kann es nicht abhängig machen – so wie kein Cannabinoid körperlich abhängig macht (anders als Opioide oder Alkohol). Selbstverständlich können aber damit behandelte Schmerzen und Symptome wieder auftreten, sobald man es nicht mehr einnehmen würde.

CBD öl in Schale

Konsum, Anwendung und Dosierung

Pauschale Aussagen lassen sich zur Dosierung nur bedingt machen, da jede Person verschieden reagiert und konstituiert ist. Generell aber startet man mit 1-2 CBD-Öl-Tropfen am Tag und wiederholt dies 1-2 Mal täglich. Wichtig: immer gut schütteln vor Benutzung! Nach dieser Eingewöhnung dosiert man individuell und testet sich hier aus, welche Dosis am besten ist. Genaue Absprachen mit einem guten Arzt sind hier unerlässlich. Telefoniere dich ruhig durch verschieden Arztpraxen und erkundige dich, ob dieser niedergelassene Arzt Erfahrung mit Cannabidiol Patienten hat. Die meisten haben es nämlich nicht und können keine profunde Auskunft liefern, würden aus Ahnungslosigkeit auch wohl eher zur Einnahme pharmazeutischer Medikamente drängen.

Die Einnahme bzw. der Konsum erfolgt optimalerweise sublingual. Dazu träufelt man es unter die Zunge und lässt es dort kurz einwirken. Nicht jeder empfindet den Geschmack hierbei als angenehm. Alternativ kann man dann das Cannabidiol Öl auf ein Stückchen Brot träufeln und so zu sich nehmen.

Die Wirkung tritt in der Regel innerhalb von 15 Minuten spürbar ein.

CBD-Öl kaufen bei Cannabis Entzug?

Da Cannabidiol einige Cannabinoid-Rezeptoren besetzt, lindert es auf jeden Fall den Cannabis Entzug. Ein Cannabiskonsument wird natürlich die berauschende Wirkung des THC vermissen, aber die Entzugssymptome werden durch das Cannabidiol sehr gelindert. Wer also eine Pause vom Kiffen einlegen möchte, kann zur hilfreichen Unterstützung dafür CBD-Öl kaufen und den Gras-Entzug abfedern.

Gibt es Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen von CBD sind nicht bekannt. Die Forschung steht hier aber noch ganz am Anfang, deshalb sei dazu keine Garantie abgegeben. Wenn man sich jedoch die Erfahrungsberichte von Nutzern anschaut, dann finden sich dort nirgendwo Nebenwirkungen. Selbst eine Überdosis soll quasi unmöglich sein. Denn dazu müsste man sich schon einen Liter einflößen – ein schweres und überaus teures Unterfangen. Immerhin müsste man hierzu circa 4000 Euro bezahlen um das auszutesten.

Die CBD-Öl Wirkung

Nun wissen wir schon sehr viel über Cannabidiol und einiges zur CBD-Öl Wirkung. So zum Beispiel, wo man welches CBD-Öl kaufen sollte und weshalb besser nicht in einem deutschen Onlineshop. Nun beschäftigen wir uns aber detaillierter mit der CBD Wirkung und dem körpereigenen Cannabinoidsystem, dem sog. „Endocannabinoidsystem“.

Das menschliche Endocannabinoid-System

Um die CBD-Öl Wirkung zu verstehen, muss man zuvorderst das menschliche Endocannabinoidsystem betrachten. THC (Tetrahydrocannabinol) und CBN (Cannabinol) sind ähnlich einem Schlüssel bekannt für ihr „anpassendes Schließen und Öffnen“ von neuronalen Rezeptoren (siehe auch unteres Schaubild). Das Endocannabinoid-System (ECS) existiert, um im Körper produzierte Cannabinoide wie  „Anadnamide“ und „2-Arachidonylglycerol“ zu erhalten. Eine Stimulation des ECS mit externen Cannabinoiden aus der Cannabispflanze stellt das Gleichgewicht wieder her und hilft ihm, die gewünschten Effekte aufrechtzuerhalten.

CB1 Rezeptoren sind im Gehirn und zentralen Nervensystem konzentriert, kommen aber auch vereinzelt in anderen Regionen des Körpers vor. CB2 Rezeptoren befinden sich überwiegend in den peripheren Organen und sind dort mit dem Immunsystem verknüpft.

Cannabidiol (CBD)

Cannabidiol dockt nicht direkt an den CB1 oder CB2 Rezeptoren an. Seine starken indirekten Wirkungen darauf sind noch Stand aktueller Forschung. Noch sind nämlich nicht sämtliche Wirkungen der Wissenschaft geläufig.

Folgend haben wir diesen Prozess des Endocannabinoid-Systems als Infografik erstellt (diese wurde wie die anderen beiden auch von Royal Queen Seeds ins Deutsche übersetzt):

infografik wirkmechanismus cannabinoid-system

CBD-Öl Wirkung

Die Wirkung von CBD als Öl ist sehr vielfältig. Für wen das CBD-Öl Kaufen in Betracht kommt, der wird bei der Anwendung mitunter folgende mehr oder weniger bekannte Wirkungen feststellen können:

  • Antibakteriell
  • Hemmt das Krebszellenwachstum
  • Neuroprotektion (hemmt Zellsterben)
  • Begünstigt Knochenwachstum (wissenschaftlich eher unbekannte Wirkung)
  • Reduziert Zuckungen und Krampfanfälle
  • Senkt den Blutzuckerspiegel
  • Reduziert Funktionen des Immunsystems
  • Entzündungshemmend
  • Senkt das Risiko einer Arterienverstopfung (von Forschung eher unbekannte Wirkung)
  • Hilft gegen Krämpfe im Dünndarm Bereich
  • Lindert Übelkeit und Erbrechen
  • Schmerzlindernde Wirkung
  • Angstlösend
  • verlangsamt bakterielles Wachstum
  • Unterdrückt Muskel Spasmen
  • Beruhigend
  • Bekämpft Schuppenflechte (eher unbekannte Wirkung)
  • Gefäßerweiternd

Allgemeine Wirkung bekannter Cannabinoide

Neben der CBD Wirkung existieren auch noch andere bekannte Cannabinoide, denen einen heilende Wirkung nachgesagt wird. Zunächst werden wir diese Wirkungen allgemein auflisten und als Informationsgrafik veranschaulichen. Danach widmen wir uns der genauen Wirkung namentlicher Cannabinoide, welche auch als Grafik verbildlicht wurde.

Die allgemeine Wirkung der bekannten heilenden Cannabinoide gestaltet sich wie folgt:

  • Analgesie
  • Entzündungshemmung
  • Appetitlosigkeit
  • Appetitanregung
  • Antibrechmittel
  • Anti-Darm-Prokinetika
  • Anxiolytikum
  • Antipsychotika
  • Antiepileptika
  • Antispasmodikum
  • Anti-Schlaflosigkeit
  • Immunsuppressiva
  • Anti-Diabetikum
  • Neuroprotektion
  • Antipsoriatikum
  • Anti-Ischämie
  • Antibakterielle Wirkung
  • Antimykotikum
  • (Zell-)Wachstumshemmung
  • Knochenstimulation

tabelle cbd wirkung und andere cannabinoide

Wir sehen anhand der Vergleichstabelle, dass die CBD Wirkung überragend ist und fast alle anderen Cannabinoide abdeckt. Vielleicht also kann man wirklich das CBD-Öl kaufen als Art Wundermittel betrachten? Das muss die Medizinforschung erst noch zweifelsfrei beweisen, aber es besteht zumindest nicht unberechtigte Hoffnung!

Die wichtigsten heilenden Cannabinoide und ihre genaue Wirkung

Folgend die wichtigsten Cannabinoide mit heilender Wirkung namentlich aufgelistet. Im Anschluss daran findet ihr eine Infografik, die deren bisher erforschte bzw. bekannte Wirkung beschreibt.

  • 9-THCA
  • 9-THC
  • 8-THC
  • THCV
  • CBD
  • CBDA
  • CBG
  • CBGA
  • CBC
  • CBCA

Nun das Gesamt-Schema der Cannabinoid Wirkungen (englisch):

cbd wirkung spektrum cannabinoide

Erneut lässt sich beobachten, dass die CBD Wirkung im Vergleich zu anderen Cannabinoiden ein Vielfaches umfasst. Uns wird immer klarer, wieso CDB-Öl kaufen zum regelrechten Trend mutiert. Jetzt müssen die Forschungsanstalten nachziehen und die Wirkung beweiskräftig herausstellen.

Erfahrungen mit CBD

CBD-Öl Erfahrungen liegen dank der gut vernetzten Szene von Medizinalhanfnutzern en masse vor. Folgend haben wir exemplarisch einige Erfahrungesberichte gesammelt und für euch pointiert aufgeschlüsselt. Auslassungen oder Ergänzungen von uns sind durch eckige Klammern […] gekennzeichnet.

Im Hanfjournal steht eine interessante CBD-Öl Erfahrung geschrieben. Dort schildert jemand:

Banner cbd öl kaufen hochdosiert im Shayana Drogen Online Shop Kürzlich berichtete mir ein junger Mann, der an einer paranoiden Schizophrenie leidet, dass er mit Cannabidiol sehr gute Erfolge erziele: „Es bewirkt Wunder. Ich fühle mich als wäre ich nahezu vollständig geheilt! Und das nach einer Woche Einnahme. Unbeschreiblich! Keine Stimmen mehr. Das einzig Negative ist die leicht sedierende Wirkung.“ Er berichtete, dass er eine Cannabidiol-reiche Cannabissorte rauche und auch einen Extrakt daraus herstelle. Auf Nachfrage gab er seine tägliche CBD-Dosis mit 70 bis 100 mg an.

Wenn diese Erfahrung wahrheitsgemäß zutrifft, wäre das eine wahre medizinische Sensation! Keine Psychopharmaka mehr, stattdessen einfach CBD-Öl kaufen? Vielleicht eines Tages Wirklichkeit!

Ein anderer Erfahrungsbericht stammt von einem gewissen „Dr. Peter-M. Benz“ auf der Seite von Sensi Seeds. Dieser schreibt aus seiner persönlichen CBD Erfahrung als Arzt an seinen Patienten angewendet:

Ich bin Psychologe und arbeite seit 20 Jahren in der Schmerzbewältigung. Ich kenne Cannabidiol-Öl seit ca. 2 Jahren und beschäftige mich intensiv mit den bestehenden Studien. Ich bin der Meinung, man sollte sehr viel mutiger und intensiver damit arbeiten. […] Ich empfehle Cannabidiol meinen Patienten seit 2 Jahren und ich habe regelmäßig und ausschließlich positive Erfahrungen und Rückmeldungen bekommen. Da Cannabidiol ja legal ist, empfehle ich meinen Patienten das Produkt aus Holland mit einer 4%-igen Lösung. Echt toll.

Interessant hierbei ist vor allem die Einlassung dieses Arztes, dass auch er empfiehlt, sich CBD-Öl in Holland zu kaufen!

Nun ein Erfahrungsbericht aus einem Drogenforum. Er hebt auch negative Aspekte hervor, aber auch die positive CBD Wirkung:

An manchen tagen half es mir extrem gegen soziale Phobien und Depressionen, und ich dachte ich habe jetzt was ich immer schon suchte, aber an anderen Tagen half es wiederum wenig bis gar nicht. Gras, gering dosiert, hilft mir paradoxerweise auch gegen soziale Ängste, aber ich kann am Arbeitsplatz nicht kiffen.

[…]

Ich würde sagen nach einer halben Stunde merkt man was. Bis 1-1,5h steigert sich die Wirkung.
Ich glaube es wirkt ~ 5,6 Stunden. Diese Angaben sind aber alle nur subjektives Empfinden.

Weitere verschiedene CBD-Öl Erfahrungen als kurze Berichte aus dem Internet folgen:

  • Ich habe mir das CBD Öl gekauft, um vor dem schlafengehen runterzukommen. Und es klappt. Ein paar Tropfen bei Migräne/Kopfschmerzen und es wird in kurzer Zeit besser. Ich kann das Öl nur weiterempfehlen.

  • Ich verwende das Cannabidiol Öl gegen Kopfschmerzen/Migräne und allgemeine Unruhezustände. Es wirkt wirklich schnell und gut, ohne dass man irgendwie benebelt wird..

  • Ich bin MSler, mir hilft es bei Nervenschmerzen und Panikattacken. Mir brennen oft die Knie, dann nehme ich 2 Tropfen unter die Zunge und das Brennen wird schnell besser. Ich fühle mich ruhig und entspannter. Es hilft mir auch gegen Wechseljahre Beschwerden, die Hitzewallungen sind etwas erträglicher geworden. Bei Tinnitus hat es mir leider nicht geholfen. Dafür hat es meiner Tochter bei Migräne gut geholfen und selbst mein Hund, der wohl einen schlimmen Muskelkater hatte und nicht aufstehen wollte, ist 5 Minuten später wieder gelaufen als wenn nix gewesen war. Das hatte mich doch sehr beeindruckt.

  • Ich leide an MS da meine Ärzte mir kein Sativex verschreiben, benutze ich jetzt dieses Produkt. Es hilft dabei meine Muskelkrämpfe abzuschwächen (mit THC) besser, aber dises Produkt ist LEGAL. Jeder sollte eine Flasche davon im Kühlschrank haben!

CBD-Öl bei Krebs

Banner CBD Salbe kaufen im Shayana Drogen Online ShopAbschließend noch eine CBD-Öl Erfahrung einer Krebspatientin. Sie zeigt sich begeistert nach alle den Jahren des Martyriums mit harten Pharmazeutika und körperlich abhängig machenden Schmerzmitteln. Bei ihr hat das sich CBD-Öl kaufen vollends gelohnt. Zur Ergänzung sei angemerkt, dass jedoch explizit potentes Cannabisöl gegen Krebs wie das Rick Simpson Hanföl sogar Krebszellen vernichten und von der Erkrankung heilen kann. Cannabidiol lindert eher Symptome, was natürlich auch schon viel hermacht! Allerdings ist es ja legal, wenn auch neuerdings rezeptpflichtig. Haschöl dagegen ist trotz seiner Heilerfolge bei diversen Krebsarten nach wie vor strickt verboten.

Ihre Erfahrung:

Bin seit 6 Jahren Krebspatientin.

[…]

Gegen die Schmerzen etc. wurde ich mit Tilidin, Lyrica, Omeprazol, Jurnista, Amitriplylin und Palladon zugeballert. GottseiDank konnte ich alles ohne größe Entzugserscheinung nach und nach wieder ausschleichen. Meine Wirbelsäule wurde über 5 Wirbel hinweg versteift. Und danach fingen die Probleme mit meiner Rückenmuskulatur an

[…]

Vor 4 Wochen bin ich nun im Internet übers CBD-Öl gestolpert und dessen guter Wirkung bei spastischen Muskelkrämpfen bei MS-Patienten.

[…]

Und was soll ich sagen : es wirkt phänomenal !
Nehme 3x tgl. ca. 6 Tropfen/halbe kleine Pipette ein und das auf dem Rückenliegen mit nach hinten durchgestreckten Armen stellt für mich kein Problem mehr dar.
Auch sonstige Alltagsarbeiten gehen mir leichter von der Hand

[…]

Jetzt rühre ich gerade in der Familie die Werbetrommel, meine Schwester hat sich das Öl auch bestellt und nimmt es seit einigen Tagen( Trigeminusnerv, langjährige chronische Verspannung in der Schulter mit Entzündung) und berichtet auch über erste positive Eindrücke. So positiv, das sie sich gleich die große Flasche bestellen will.

Abschlusshinweis

In diesem umfassenden Artikel zur Thematik „CBD Öl kaufen“ haben wir nun ausgiebig über alles Erachtenswerte zum Cannabidiol berichterstattet. Wir haben dargelegt, wo man es am besten erwerben und warum man das CBD-Öl Bestellen eher in einem holländischen Banner CBD kristalle kaufen im Shayana Drogen Online ShopOnlineshop vornehmen sollte. Ebenso fanden wir heraus, dass es neben Cannabidiolöl auch CBD-Liquid, CBD-Kristalle und neuerdings sogar auch spezielle Salbe mit diesem Wirkstoff zu kaufen gibt. Außerdem weiß der Leser dieser Abhandlung nun genau über die Cannabidiol generell und speziell der Wirkung des Öls Bescheid. Er hat in Erfahrung gebracht, dass es legal ist und keinerlei Rauschzustände verursacht. Seit neuerem allerdings untersteht es der Arzneimittelverordnung und kann in Deutschland nur noch auf Rezept erworben werden – es sei denn, man bestellt es sich über einen ausländischen Shop.

Wir können mit Fug und Recht behaupten, mit diesem Text einen der wenn nicht den umfangreichsten Informationsartikel zum Thema im deutschsprachigen Internet publiziert zu haben. Viele Stunden von sorgfältiger Recherchearbeit und eigener Erfahrungen sind hierin mit eingeflossen.

cbd öl mit löffel

Dennoch möchten wir abermals eindringlich darauf hinweisen, dass es  nur als Nahrungsergänzungsmittel bewertet werden sollte! Cannabidiol-Öl ist kein wissenschaftlich anerkannter Arzneistoff, auch wenn er seit Oktober 2016 nur noch von einem Arzt verschrieben werden kann. Wahrscheinlich ist dies auf die Sorge der Pharmalobby zurückzuführen, dass diese Arznei viel teurere Medikamente verdrängt. Wir empfehlen unbedingt zur Behandlung einer Erkrankung damit zuvor immer einen Facharzt aufzusuchen! Wir übernehmen keine Schäden oder Haftungen durch etwaige Selbstmedikation.

Nur weil man kinderleicht CBD-Öl kaufen kann im Web, heißt das nicht, dass man es singulär anwenden und womöglich andere Medikamente durch dadurch ersetzen kann. Das gleiche gilt für das CBD-Liquid kaufen und konsumieren. Auch wenn Nebenwirkungen noch nicht überliefert worden sind (bis auf eine leichte Sedierung, also Entspannungszustände) und auch nicht von akuten Verwerfungen auszugehen wäre, berät man sich besser mit einem Arzt. Dazu muss man aber erst einmal jemanden finden, der sich damit auskennt. Denn den meisten ist es schier unbekannt.

Weitere Artikel aus dem Zauberpilzblog:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.