Hawaiianische Holzrose kaufen

Banner lsd ersatz als holzrosen samen kaufen im Shayana Drogen Online ShopWo kann man am besten hochpotente Hawaiianische Holzrose kaufen? Kurze Antwort vorab: HIER! Wäre das Bestellen von solchen Holzrosensamen überhaupt legal? Wie sieht deren Zubereitung und Dosierung aus? Welche Wirkung ist beim Konsum der auch Argyreia nervosa genannten Samen zu erwarten – wirken sie wirklich wie LSD? Was schreiben User in ihren Tripberichten darüber und was gilt es sonst noch zu beachten?

All diese Fragen werden in diesem Artikel hinreichend beantwortet! Bleiben trotzdem noch Fragen offen, einfach unten anonym in den Kommentaren nachfragen.

Vorab die wohl wichtigste Info:

Der mit Abstand beste Shop zum seriösen Kaufen von hochqualitativen Hawaiianischen Holzrosensamen ist Shayana. Dieser Smartshop liegt im drogenliberalen Holland und ist unbestrittener Branchenkönig seit über 15 Jahren in ganz Europa! Dort kann man diskret und sicher diverse psychoaktive Kräuter und biogene Drogen bestellen. Wir selbst haben ihn unzählige Male erfolgreich getestet und für ausgezeichnet befunden – niemals würden wir euch einen unseriösen Shop ans Herz legen, bei dem wir selbst nie gekauft hätten.

Hawaiianische Holzrose kaufen – Preisvergleich

Die Hawaiianische Holzrose kaufen zu wollen zum Zwecke des Rausches erfolgt also am besten beim niederländischen Smartshop Shayana. Dort kosten 10 Holzrosensamen mit viel LSA-Anteil nur 8,25 Euro. Neben dem Argyreia nervosa Kaufen kann man dort aber auch noch andere hochwirksame LSD-Alternativen bestellen.

Bild Hawaiianische Holzrose Beschreibung Preis Kaufen
Vorschaubild hawaiianische holzrose kaufen 10 Hawaiianische Holzrosen Samen Die Hawaiianischen Holzrosen Samen zählen zu den mit Abstand stärksten LSA Samen. 8,25 € Hier
kaufen
Vorschaubild hawaiianische holzrose kaufen 25 Hawaiianische Holzrosensamen Hier gibt es wegen Mengenrabatt umgerechnet gleich 5 Hawaiianische Holzrosensamen gratis dazu! 17,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild herbal xtc trip-e 4x Trip-E Trip-E ist ein Herbal XTC mit Holzrose und Ephedra-Ersatz als Hauptwirkstoffe. 10,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild lsd ersatz acid kaufen Acid
(1P-LSD)
Name ist hier Programm! Ein sehr beliebter wie hochpotenter LSDErsatz als sog. „Legal Highs“. Ist ebenfalls völlig legal. 28,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild digitalwaage zur dosierung Digitalwaage
(0,1 bis 600g)
Unschlagbar preisgünstige Feinwaage, braucht jeder Psychonaut daheim. 8,50 € Hier
kaufen
Hier weitere psychoaktive Pflanzen kaufen

Dieser hat die meiste Erfahrung auf dem Gebiet der psychedelischen Drogen und hat daher nur potente, hochqualitative Hawaiianische Holzrosen Samen zum Kaufen (Argyreia nervosa lateinisch oder Kurzform HBWR) im Angebot. Da sie legal zu bestellen ist, könnte man sie theoretisch auch in Deutschland kaufen. Aber Vorsicht! Einerseits legt der botanische Fachhandel keinen Wert auf einen hohen Wirkstoffgehalt der Droge LSA (Ergin, auch D-Lysergsäureamid), sodass man mitunter Samen kauft, deren LSD ähnlicher Wirkstoff (aus Versehen) weggezüchtet oder im häufigsten Falle verfiel, weil die Holzrosensamen schlecht gelagert wurden oder noch schlimmer: mit giftigen Chemikalien behandelt wurden weil nicht wie vom Smartshop zum Verzehr bestimmt. Gute HBWR Samen fühlen sich hart an und sind nicht weich.

Banner lsd kaufen im Shayana Drogen Online ShopAndererseits läuft man Gefahr, beim Hawaiianische Holzrose kaufen (Argyreia nervosa) eines deutschen Anbieters auf der schwarzen Liste der Polizei zu landen. Wer weiß, wie lange man die psychedelischen Samen noch als legale Droge kaufen kann? Eben! Außerdem kann man nie wissen, welch zwielichtige Geschäfte der deutsche Holzrosensamen Shop noch so betreibt. Käme es dann mal zu einer Razzia durch die Drogenbehörden, so würde der eigene Name zwangsläufig auf der Bestell-Liste auftauchen. Auch wenn man mit Argyreia nervosa nicht illegales gekauft hat, könnte man trotzdem Besuch bekommen oder wäre als potentieller „Drogenkäufer“ polizeibekannt (siehe auch unten Näheres) und müsste eventuell führerscheinrechtliche Konsequenzen fürchten.

Daher geht man lieber auf Nummer sicher und kauft die Hawaiianische Holzrose vom Typus Argyreia nervosa bestmöglich beim vertrauenswürdigen Shayanashop, bei dem die meisten Europäer ihre LSA Samen kaufen. Man braucht auch keine Bedenken hinsichtlich Zoll oder ähnliches zu haben. Denn die Hawaiianische Baby Holzrose alias Argyreia nervosa befindet sich zum einen nach dem Kaufen in einem unauffällig verpackten Päckchen, das keinerlei Rückschlüsse auf Absender oder Inhalt zulässt – zumal die Samen eh so klein sind, dass sie im Ozean der übrigen Bestellungen untergehen.

Zum anderen haben wir ja dank der EU keine Grenzkontrollen mehr, sodass Pakete ohne Kontrollen innerhalb des Kontinentes zirkulieren können. Maximal kleine Stichprobenkontrollen gibt es. Da aber selbst per Post verschicktes Gras aus dem Amsterdam Coffeeshop in fast allen Fällen problemlos beim Empfänger ankommt, kann man erst recht sorgenfrei die ohnehin legale Argyreia nervosa kaufen. Ein weiterer Pluspunkt fügt sich hier nahtlos an: Da der psychoaktive Inhaltsstoff namens „LSA“  nicht Teil der Polizeihundeschule ist, können Rauschgiftspürhunde Holzrosensamen sowieso nicht anzeigen – sie haben es eben nie gelernt, auf die Hawaiian Baby Woodrose anzuspringen!

hawaiianische holzrose samen
So sehen Baby Holzrosensamen aus

Wir sehen, dass es keinen Grund gibt, nicht aus dem liberalen Drogenparadies Niederlande Hawaiianische Holzrose kaufen zu wollen. In Deutschland, Österreich, der Schweiz oder anderswo die HBWR zu bestellen bringt langfristig betrachtet wesentlich mehr Risiko mit sich.

Sicher Hawaiianische Holzrosen Samen kaufen (Argyreia nervosa)?

Demnach lässt sich die Frage, wo man sicher Hawaiianische Holzrose Samen kaufen könnte, wie folgt beantworten: Zuverlässig potente Qualität im Shayana-Shop, mit gewissem Risiko hinsichtlich wenig Wirkung und eventueller Bekanntwerdung im einheimischen Fachhandel.

hawaiianische baby holzrose
Die Pflanze

Es existieren jedoch darüber hinaus gehende Tipps und Tricks, wie man selbst das ja eh schon sehr sichere Kaufen der Argyreia nervosa sogar in fast einhundertprozentiger Sicherheit vornehmen könnte. Auch wenn diese Schritte nur was für absolute Paranoiker sind, seien sie der Vollständigkeit wegen erwähnt:

  1. Zuvorderst müsste man dafür sorgen, dass der eigene Name beim Kaufvorgang nirgendwo im System auftaucht. Dies geschieht als erstes, indem man einen wirklich sehr gut befreundeten Kollegen darum bittet, die Hawaiianischen Holzrosen Samen zu sich nach Hause an seine Adresse zu bestellen. Damit wäre man schon mal fein raus.
  2. Als Zweites müsste bestenfalls der gleiche Kumpel neben dem Argyreia nervosa Kaufen auch das Bezahlen der Holzrosensamen übernehmen. Entweder, er tätigt eine Online-Überweisung. Oder aber man schickt das nötige Geld in bar postalisch via sicherem Brief an den Online Drogen Shop. So steht schon mal nirgendwo der eigene Name in elektronischer Form gespeichert.
  3. Zu guter Letzt sei man äußerst gut damit beraten, bloß die Füße stillzuhalten! Es geht niemanden etwas an, dass ihr jetzt die HBWR in eurem Besitz wisst. Wer damit lauthals durch die Welt marschiert und alle an dieser Information teilhaben lässt, könnte schon morgen von einem heute noch „Freund“ genannten Menschen angeschwärzt werden.

Wie viel Hawaiianische Holzrose bestellen?

Banner hawaiianische holzrose kaufen im Shayana Drogen Online ShopWer sich fragt, wie viel Hawaiianische Holzrose bestellen für einen Trip beziehungsweise zum Anbau angebracht wäre, der sei auf sein Anliegen verwiesen. Möchte man lediglich sie lediglich in Töpfen zu züchten? Dann sollte es schon mehr als nur eine Packung Samen sein, da die Anzucht und das Keimen der Samen wie beim Hanf immer Ausfälle provozieren wird.

Oder will man vielleicht doch vielmehr die Holzrosensamen kaufen, um sich zu berauschen und einen mit der Acid Droge ähnlichen Rauschzustand hervorzurufen? Das wäre ja wahrlich unerhört und eine Dreistigkeit sondergleichen! Wir raten von diesem unverschämten Vorhaben jedenfalls dringend ab. Wer aber nicht darauf hören will, der würde sich bei Shayana genau eine Packung Hawaiianische Holzrose bestellen (Argyreia nervosa), in der 10 Samen enthalten sind. Dies reicht für 1 starken oder 2 mittelstarke Trips. Wer gleich 25 Samen kaufen würde, der bekäme im besagten Online Drogenshop über 25% Rabatt. Unten aber alles weitere zur Dosierung und Wirkung.

Wirkung der LSA Holzrosen Samen

Die Wirkung der Hawaiianischen Holzrose schlägt sich im typischen Spektrum der Wirkung anderer Psychedelika nieder. Dies heißt, dass die Holzrosensamen Wirkung wegen des enthaltenen Mutterkorn Alkaloids LSA prinzipiell vergleichbar mit der anderer psychedelischen Drogen wie etwa Magic Mushrooms, Magische Trüffel bzw. Magic Truffles, (Psilocybin und Psilocin) LSD, 1P-LSD, ETH-LAD, AL-LAD, 2C-C, 2C-D, 2C-E, DMT (Ayahuasca) oder auch dem Meskalin Kaktus ist.

In erster Linie umfasst die Wirkung je nach Dosis milde bis außerordentlich starke Halluzinationen und hängt wie auch andere bewusstseinserweiternde Substanzen stark vom Set und Setting ab, also der eigenen Befindlichkeit und der Umgebung. Wellenförmige oder geometrische Muster werden in Gegenstände und Objekte der Umwelt bei niedriger Dosierung ebenso hineinprojiziert wie fremde Wesenheiten oder sich stark verformende Dinge in höheren Dosierungen der Holzrosensamen. Tiefe mentale Eingebungen und spirituelle Erkenntnisse oder persönliche Einsichten sind ebenfalls Bestandteil der Hawaiianischen Holzrose.

Eine Liste möglicher geistiger Wirkungen:

  • Wohlbefinden bis hin zu Euphorie
  • Lachanfälle und kindlich unbedarftes Verhalten
  • Leichte bis außerordentlich starke Halluzinationen optischer, stellenweise auch akustischer Natur
  • Visionen und Erkenntnisse
  • Empathogene Wirkung, d.h. intensives Verbundenheitsgefühl mit Mensch, Tier und Umwelt
  • Entheogene Wirkung: Gefühl des Eins-Seins mit allem anderen, Aufhebung der Subjekt-Objekt-Trennung
  • Ich-Auflösung in hohen Dosen möglich
  • Bad Trip: Panik bis hin zum Horrortrip wie bei jedem Psychedelikum möglich
  • Plus viele weitere Effekte von Argyreia nervosa, die mit der LSD Wirkung vergleichbar ausfallen (nur etwas weniger intensiv vielleicht)

Banner zauberpilze bestellen als zaubertrüffel im Shayana Drogen Online ShopEine nicht selten zu beobachtende Nebenwirkung des HBWR Konsums stellen Übelkeit bis hin zum Erbrechen dar. Die LSA haltige Trichterwinde löst diesen flauen Magen zwar wesentlich häufiger aus, aber gelegentlich berichten auch Konsumenten der Holzrosensamen von diesen Symptomen. Sie sind ganz normal und gehören einfach bei gekauften LSA Samen generell dazu, lassen sich aber durch einen wässrigen Auszug, wie unten als Anleitung erklärt, stark minimieren. Eventuell ließe sich hier eine Parallele zur schamanischen Verwendung von Meskalin Kakteen wie den San Pedro oder auch den Peyote sowie der DMT Droge des Ayahuasca beobachten. Hier bedeutet Sicherbrechen in etwa so viel wie „der Körper reinigt sich durch die Droge von innen“.

Eine weitere unangenehme Wirkung der Baby Woodrose könnte wie bei allen psychoaktiven Drogen neben Angstzuständen auch die Auslösung einer psychischen Störung oder gar einer drogeninduzierten Psychose sein. Aus diesem Grund sollte die Hawaiianische Holzrose nicht von instabilen Persönlichkeiten oder anderweitig befindlichen Menschen gekauft und eingenommen werden. Und von Minderjährigen natürlich schon gar nicht! Weder Kaufen noch Konsumieren von LSA Samen sei Nichterwachsenen angetragen – „Rauschgift“ gehört nicht in Kinderhände und kann irreparable Schäden am sich noch in der Entwicklung befindlichen jungen Gehirns anrichten.

Außerdem empfiehlt sich ein Tripsitter, der den LSA Trip vorsichtshalber begleitet.

Hawaiianische Holzrose Dosierung und Zubereitung der Samen

Betrachten wir nun den Konsum der Holzrosensamen: Wie sieht die Zubereitung und Dosierung der Hawaiianischen Holzrose im Detail aus? Alles Wissenswerte dazu folgt nun wie das Rad des Karren dem Fuß des Ochsen. Wichtig vorauszuschicken wäre noch, dass wie auch bei anderen Naturdrogen der Konsum der LSA Samen zur optimalen Entfaltung der Wirkung immer nur auf leeren Magen vorgenommen werden sollte. Also mindestens 4 bis 6 Stunden vorher nichts mehr essen! Erst dadurch kann sich das volle Wirkspektrum in seiner Ganzheit entfalten.

Zubereitung und Konsum

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen 3 Methoden der Zubereitung und des Konsums von Hawaiianischen Holzrosen Samen. All diese Methoden weisen eine Gemeinsamkeit auf: Als allererstes legt man die Holzrosensamen in lauwarmes Wasser für ungefähr 5 bis 10 Minuten. Anschließend entfernt man die Samen aus ihrer Hülle und kratzt überdies die weiße Oberflächenschicht von ihnen ab wenn sichtbar, da dieser weiße Flaum Übelkeit erregende Stoffe aufweist.

Nun kann man den Konsum und die weitere Zubereitung wie folgt handhaben:

  1. Zerkauen: Das bloße Kauen der Holzrosensamen als unmittelbarer Konsum. Hierzu kaut man äußerst penibel und sehr gründlich auf ihnen herum und behält den Brei für gute 10 Minuten im Mund. Sodann schluckt man die zerkauten Samen mithilfe etwas Flüssigkeit herunter, wobei sich Nase zu halten wegen des bitteren Geschmacks empfohlen hat.
  2. Pulver: Der angenehmere Weg des Konsums besteht darin, die Samen zu pulverisieren (am besten mittels Handmörser, es geht aber rabiater) bzw. möglichst klein zu machen und per Kapseln zu konsumieren. Dieses Pulver der Hawaiianischen Holzrose könnte man entweder gleich mit etwas Wasser herunterschlucken oder besser noch, man füllt das Pulver um in Kapseln aus Gelatine (kann man für nur 4,95 Euro im Shop gleich mit kaufen) und schluckt diese dann.
  3. Wässriger Auszug: Schließlich sei noch eine weitere Option der Zubereitung aufgeführt, die viele erfahrene Konsumenten bevorzugen, da weniger Übelsein damit einhergeht. Wie im vorherigen Schritt pulverisiert man wieder die Hawaiianischen Holzrosen Samen und schüttet das Pulver komplett in ein Gefäß (etwa Tasse). Nun gießt man heißes, jedoch NICHT mehr kochendes Wasser dort hinein, rührt um und wickelt das Ganze mit Alufolie ein (wohl zum vorübergehenden Temperaturerhalt). Diese Apparatur lässt man jetzt mindestens 12 Stunden in einer abgedunkelten Umgebung ruhen. Anschließend rührt man wieder um und gießt dann den Inhalt durch einen Kaffeefilter und fängt den wässrigen Auszug in einem neuen Behältnis auf. Dieses aufgefangene Wasser enthält den LSA Wirkstoff und wird getrunken. Viele Übelkeit erregende Stoffe sollen so herausgefiltert werden können, was dem Trip sehr zugute kommt.

Dosierung

Die Dosierung der Hawaiianischen Holzrosen Samen gestaltet sich sehr dankbar, denn man braucht nur die Holzrosensamen abzuzählen und benötigt keine Waage zum genauen dosieren wie etwa bei Zauberpilzen oder Mescalin. Die Größe der Samen fällt normalerweise vergleichbar aus, man kann sie aber zur Sicherheit abwiegen. 4-5 Samen sollten dabei circa 2g entsprechen. Generell gelten 5 Samen als normale Dosis und rufen eine gewisse LSD Erfahrung hervor.

Tabelle zur Dosierung:

Zahl der Samen Wirkung
1-2 Sehr subtile, spärlich spürbare Wirkung
3 Minimaldosis
4-5 Anfänger-Dosierung
5-7 Standard-Dosierung
8-10 Hohe Dosis mit sehr starker Wirkung
11-16 Maximale Höchstdosis, nur für erfahrene Psychonauten

Ist das Holzrosensamen kaufen & bestellen wirklich legal?

Wo man am besten die wirksamsten Hawaiianischen Holzrosensamen kaufen und günstig online bestellen könnte, hätten wir damit endgültig geklärt. Viele Nutzer fragen sich jetzt nur noch: Wäre das tatsächlich legal? Schließlich verbietet uns doch sonst Vater Staat jegliche Substanz, die den Geist beeinträchtigt, selbst wenn sie eine Jahrtausend alte Kulturgeschichte aufweist – während er absurderweise gleichzeitig die gefährlichste Droge der Menschheit „Alkohol“ zum legalen Kauf anbietet und man dieses Rauschgift (hier passt der Name ausnahmsweise mal wirklich!) sogar auf Werbeflächen oder zur besten Sendezeit anpreisen darf. Wieso also sollte man sich legal Holzrosensamen kaufen und bequem nach Hause bestellen dürfen ?

Banner eth-lad kaufen im Shayana Drogen Online Shop
Auch völlig legal, aber unfassbar stark – Vorsicht!

Nun, wessen Geistesblitze auch immer den allgemeinen Drogenverboten zugrunde liegen mögen: Bei der Hawaiianischen Holzrose hatte man tatsächlich einmal Vernunft walten lassen! Da der Hawaiian Baby Woodrose Inhaltsstoff LSA (Ergin oder auch Lysergsäureamid) nicht im Betäubungsmittelgesetz niedergeschrieben wurde, darf man völlig legal solche Samen als Drogen kaufen und verkaufen. Natürlich nicht in der Absicht: Oh schaut her liebe Drogenkonsumenten, pfeift euch unsere Holzrosensamen rein und erlebt damit einen mit LSD Pappen vergleichbaren Drogentrip samt vieler bunter Bildchen und ekstatischen Zuständen. Es darf offiziell nicht zur Anwendung an Tier oder Mensch bestimmt sein, ganz so wie es auch mit den Legal Highs Ersatzdrogen (Research Chemicals) gemacht wird. Dort wird ja gleichwertiger Ersatz für Cannabis, Weed, Marihuana oder Haschisch mit Räuchermischung bzw. Spice Kräutermischung umschrieben. Beim Ersatz für Partydrogen wie Amphetamin (der Pepp Droge Speed), Crystal Meths, Kokain und natürlich MDMA (Extasy, die Teile Drogen) benutzt man den Begriff Badesalz.

Man dürfte also die HBWR nicht offensiv als Ersatz für die Pappe Droge LSD bewerben. Zumal es natürlich auch hier mögliche Gefahren gibt. Denn wie jedes Psychedelika sollten insbesondere psychisch instabile Menschen solche halluzinogenen Substanzen nicht konsumieren.hawaiianische holzrose

Sich wirkmächtige Holzrosensamen zu kaufen wäre demzufolge in der Theorie also auch in einem deutschen Onlineshop möglich. Praktisch betrachtet wäre dies allerdings keine gute Idee: Einerseits achten solche Läden nicht auf Erhaltung und Maximierung des LSA Wirkstoffes, was sich in maliziöser Lagerung niederzuschlagen vermag, wodurch die Argyreia nervosa Samen nahezu wirkungslos würden. Da sie zudem nicht für den Konsum verkauft werden, könnten sich Pestizide und andere gesundheitsschädigende Stoffe darin befinden.

Und andererseits ist vom Kaufen hiesiger Samen der Hawaiianischen Holzrose allein schon deshalb abzuraten, weil niemand der Konsumenten gerne in einer solchen Datenbank stehen möchte. Sollten die Exekutivbehörden wie auch immer in Besitz dieser sensiblen Kundendaten gelangen, so dürfte man sich auf mindestens unangenehme Fragen zu den bestellten Holzrosensamen gefasst machen. Deswegen ist der Erwerb im Banner mexikanische pilze bestellen im Shayana Drogen Online Shop drogenfreundlichen Nachbarland Niederlande wesentlich besser. Sie kommen vielleicht mit einem Werktag Verspätung im Vergleich zur binnenländischen Bestellung an, dafür aber bekommt der Staat auch nie Wind von der Sache.

Falls übrigens Verwirrung darüber herrscht, was alles unter den verschiedenen Bezeichnungen dieser Droge firmiert, haben wir folgend eine Liste mit allen gängigen Synonymen angefertigt. Wer sich also Holzrosensamen bestellen will, der sei nicht verunsichert, wenn sie beim Shop unter diesen Begriffen geführt werden:

  • Hawaiianische Holzrose
  • Hawaiian Baby Woodrose
  • HBWR (Kurzform der Hawaiian Baby Woodrose)
  • Holzrose
  • Holzrosensamen
  • Monkey rose
  • Hawaiianische Baby Holzrose
  • Elefantenwinde
  • Argyreia nervosa (lateinischer, wissenschaftlicher Name)
  • Argyreia speciosa (Spezifikation d.w.N.)
  • Sweet
  • Hawaiianische Holzrose Samen
  • Convolvulus speciosus
  • Zauberwinde
  • Silberkraut

Geschichte und Gebrauch als Medizin

Dass man legal Holzrosensamen kaufen und vor die Haustür bestellen kann, sollte nun eingeleuchtete haben. Warum dies allerdings der Fall ist, steht wohl in den Sternen. Der Gesetzgeber scheint sehr willkürlich bei seiner Drogenpolitik vorzugehen. Ein Glück für alle Psychonauten und Freunde der Biodrogen!

An dieser Stelle etwas zur kulturellen Vergangenheit der Hawaiian Baby Woodrose. Ursprünglich stammt die Hawaiianische Holzrose aus Indien, hat dort ihren botanischen Ursprung. Dort gebrauchte man Argyreia nervosa als Arznei, indem man ihre Wurzeln verarbeitete. Irgendwie, genaues weiß man noch nicht, muss sie dann aber nach Hawaii gelangt sein. Kurioserweise ist die Verwendung der Holzrosensamen als Droge in keiner Quelle überliefert und scheint erst von westlichen Forschern entdeckt worden zu sein!hawaiianische holzrose kaufen

In der indischen, traditionellen Ayurveda Medizin nutzt man sie beispielsweise als neuronales Tonikum. Der HBWR wird überdies auch eine aphrodisierende, verjüngende sowie die Intelligenz erhöhende Eigenschaft zugeschrieben. Als Volksmedizin findet Argyreia nervosa ferner Einsatz bei der Bekämpfung von bronchialem Husten, genereller Nervosität, aber auch bei Arthritis, Diabetes und weiteren Krankheiten. Dabei nutzt man jedoch nicht ihre psychoaktiven Samen, sondern bedient sich vor allem der Wurzeln.

Hawaiianische Holzrose kaufen und als Rauschdroge zu verwenden ist also ein recht junger Trend. Dies mutet komisch an, da man meint, alle bekannten biogenen Drogen aus der Natur wären längst durch indigene Völker entdeckt. Was erwartet uns also in Zukunft noch an neuen Drogen? Man darf gespannt sein!

Extraktion des LSA aus den Samen

Der Wirkstoff LSA kann ohne Studium der Pharmazie auch von Laien extrahiert werden. Eine genaue Anleitung zur Extraktion von LSA aus den Samen der Hawaiianischen Holzrose (Hawaiaan Baby Woodrose, HBWR) hat Nutzer „Florian“ verfasst. Sie enthält viele Bilder und erklärt jeden Schritt ganz genau:
ethnobotanik.blogspot.de/

Erfahrungen und Tripberichte der Hawaiian Baby Woodrose (Hawaiianische Baby Holzrose)

Abschließend haben wir für euch diverse Erfahrungsberichte der Hawaiianischen Holzrosen Samen als Tripberichte gesammelt. Diese Erfahrungen mit der „Hawaiianischen Baby Holzrose“ (Hawaiian Baby Woodrise) wurden aufgrund ihrer Länge auf das Wesentlichste gekürzt. Solcherart Auslassungen wurden in den Berichten der Konsumenten mit […] kenntlich gemacht. Bei Interesse kann der gesamte Tripbericht im Quelllink nachgelesen werden.

Hawaiianische Holzrose Erfahrung mit 4 Samen

16:20h – einnahme der 4 samen. hab ordentlich wasser nachgetrunken und die schale mit dem finger ausgewischt damit ich auch jedes molekül inne habe. :D jetzt heißt es zurücklehnen und chillen! bin gespannt wann die wirkung eintritt; hab einen sehr leeren magen.

[…]

18:43 – hoppla, was is' das? bin ich gerade ziemlich verspult, kann das sein? :D joa so’n bisschen… echt groovy körpergefühl mitlerweile. und im kopf is' auch schön was los, was aber auch stark an pink floyds ersten beiden alben liegt. auch beim schreiben merk ich, dass so einiges doppelt eingetippt wird oder einfach garnicht. und tastaturstottern. :D bin immernoch bestens drauf und glücklich. :) doppelplusgut, für den der "neusprech" spricht.

[…]

ich würde sagen das war eine sehr gelungene und erfolgreiche anfangserfahrung. die samen haben ’ne menge potential! bin sehr begeistert von der wirkung und werd nächstes we noch einen trip starten, diesmal mit einer höheren dosierung. :D

ich weiß nich' wie potent die samen waren, aber meine tollernaz scheint doch relativ hoch zu sein… ich muss noch drüber nachdenken, aber evtl. nehme ich beim nächsten mal die doppelte menge, sprich den rest der samen. schließlich nehm ich die auch nich' nur aus spielerei, ich will was erreichen. ;)

hoffe ihr habt gefallen an dieser kleinen erfahrung gehabt. ich hatte meinen spaß! :D

nachtrag: das letzte gefasel von dosierung etc. is' quark. ich hab mir gerade eben nochmal ’ne neue ladung geordert und werd’s wieder mit 4 probieren. vllt. waren diese samen wirklich etwas älter und nicht mehr ganz so potent. es war schon ’n echt ordentlicher trip wenn ich im nachhinein drüber nachdenke!

Quelle dieser Hawaiianische Holzrose Erfahrung: Link ist leider defekt und der Bericht nicht mehr auffindbar. Gerne dürft ihr eure eigenen Erfahrungen unten als Kommentar mit uns allen teilen!

Hawaiianische Baby Holzrose Tripbericht (11 Samen konsumiert!)

Die ersten 2-3 Stunden perverseste Übelkeit, Schwäche, bei jeder Bewegung wirds schwarz vor den Augen. Nach den ersten 3 Stunden folgen heftige Optics. Die Augen fokusieren unabhängig von einander, wenn man in den Spiegel schaut schwimmt die Haut. Wenn man die Haare an den Beinen und das Bein anschaut, schauen die Haare aus als ob die weggehen und wieder wachsen würden, das Bein zieht sich zusammen und sieht aus wie aus Holz, wird dann doch wieder normal (eine Art Atmung).

Von den Optics her ganz feine Sache, lohnt sich aber nicht wirklich wegen der Übelkeit davor, die ist nämlich so heftig, zumindest bei mir mit 11 Stück gewesen das ich schon dachte das ich eine Eindeutige Vergiftung hatte und nur noch ins Krankenhaus wollte, wofür ich jedoch zu schwach war. Einzelne Wassertropfen bewegen sich wie Quecksilber. Optics halten etwa 4-5 Stunden an.

Quelle dieses Hawaiianische Baby Holzrosen Tripberichts:
http://board.gulli.com/

Weiterer Erfahrungsbericht

Hier ist auch noch ein Langzeit Erfahrungsbericht der Baby Woodrose Seeds:
http://eve-rave.ch/Forum/

Disclaimer

Banner hawaiianische pilze kaufen im Shayana Drogen Online ShopZum Abschluss dieses Textes fassen wir das bisher Gelernte kurz zusammen. Wo man die Hawaiianische Holzrose kaufen und bestellen kann, hätten wir klargestellt: nur in einem gut sortieren Shop aus den Niederlande sollte man Holzrosensamen kaufen. Dieser heißt nach unserer langjährigen Erfahrung ganz klar Shayana; an diesem Smartshop kommt man nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach günstigen Preisen und professioneller Seriosität sowie unkompliziert zügigem Versand ist.

Wir hatten darüber hinaus auch festgestellt, dass man sich völlig legal die Hawaiianische Baby Holzrose als Samen und auch als Pflanze kaufen kann. Ihr Wirkstoff LSA (Ergin respektive chemisch genauer Lysergsäureamid) untersteht nicht dem Betäubungsmittel Gesetz oder der Arzneimittelverordnung.  Aus Gründen der persönlichen Datensicherheit und der sicherzustellenden Qualität der sollte man jene dennoch nur im holländischen Versandhandel bestellen.

Da die Wirkung der Hawaiian Baby Woodrose (HBWR) ähnlich der von LSD ausfällt, muss man sich hüten bei der Dosierung und darf sie nicht unterschätzen. Safer-Use ist oberstes Gebot und auch  einen vertraulichen Tripsitter sollte man dabei haben.

Allerdings raten wir dringend vom Konsum und Kauf jeglicher Drogen ab! Diese Abhandlung stellt keine Aufforderung zum Drogenkonsum dar, noch verherrlicht sie psychotrope Substanzen. Im Optimalfall bleibt man clean und behält einen geistig klaren Kopf! Wer sich nicht daran halten kann oder will, der sollte extrem vorsichtig im Umgang mit Hawaiianischen Holzrosen Samen sein.  Jeder ist für sich selbst verantwortlich und handelt auf Basis seines freien Willens. Wir können nur davor warnen und abraten, entscheiden tut jeder für sich.

2 stark ähnliche Drogen, nicht nur namentlich sondern auch in der Wirkung:

Weitere Artikel aus dem Zauberpilzblog:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.