Kokain kaufen und online bestellen

Banner Ersatz Kokain kaufen im Shayana Drogen Online ShopHeutzutage kann man auf 2 Wegen Kokain kaufen. Zum einen könnte man sich entweder im Darknet Kokain bestellen oder auch hier im normalen Online-Smartshop Kokain Ersatz kaufen. Die andere Methode wäre es, entweder ganz klassisch beim Dealer des Vertrauens sein Koks oder irgendwo bei Unbekannten auf der Straße fremdes Kokain zu kaufen.

All diese Möglichkeiten werden wir in diesem Artikel auf Basis von Zeitungsberichten und Internetrecherche ausführlich besprechen. Zu keinem Zeitpunkt rufen wir jedoch zum aktiven Kokain Kaufen, Bestellen oder Konsumieren auf! Betrachtet diese Informationen als reine, aus dem Netz gezogene Theorie zur fundierten Wissensbildung. Bitte begeht keine illegalen Handlungen und achtet die Gesetze eures Landes.

Ersatz Kokain kaufen – Preisvergleich

Eine immer beliebter werdende Methode ist es, sich Ersatz Kokain kaufen zu wollen. Solche auch „Badesalz“ genannten Drogen kann man sich als sogenannte „Legal Highs“ in Form von Research Chemicals bestellen. Sie wirken aufgrund chemischer Strukturverwandtheit fast wie das Original. Solch alternatives Kokain kann man hier sicher und seriös beim holländischen Marktführer „Shayana“ kaufen.

Dieser bietet neben der Kokain Alternative auch weitere wie die Originaldroge wirkenden Substanzen zum Kauf an. Die beliebtesten davon folgend im Preisvergleich:

Bild Kokain u.a. Beschreibung Preis Kaufen
Vorschaubild ethcathinone kaufen als Legal Highs Radon
(Ethcathinone)
Zum Ersatz Kokain kaufen ist „Radon“ die erste Wahl. Es wirkt wohl ähnlich wie Koks mit einer leichten Note von Crystal Meths darin (wird unterschiedlich von den Konsumenten wahrgenommen). 27,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild ethylphenidat kaufen als Legal Highs 1g Natrium
(Ethylphenidat)
„Natrium“ ist die mit Abstand beliebteste Amphetamin Alternative. Wirkt wie echtes Speed, die Kunden sind begeistert. Manche beschreiben es auch als guten Kokain Ersatz, da Euphorie und Energie liefernd. 25,00 € Hier
kaufen
Vorschaubild Kanna extrakt kaufen 10x 1g Kanna Extrakt 40x Kanna wird neuerdings als natürlicher Kokain Ersatz gehandelt. Als Extrakt sehr wirksam und potent (euphorisch + leistungssteigernd). 19,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild kokain test kaufen Kokain Test-Kit Hiermit lässt sich gekauftes Kokain auf Reinheit und Echtheit überprüfen. 17,50 € Hier
kaufen
Vorschaubild 5-mapb kaufen als Legal Highs 2 Pillen Mollium
(5-MAPB)
Mit „Mollium“ liegt die wohl beliebteste MDMA Ersatzdroge von allen vor. Wirkt quasi identisch wie Ecstasy. Siehe Kundenmeinungen im Shop! 31,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild 1p-lsd kaufen als Legal Highs Acid
(1P-LSD)
Wer auch auf Halluzinogene steht, wird mit diesem populären LSD Ersatz voll auf seine Kosten kommen.  28,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild xtc kaufen als Legal Highs 1 Flasche Alegria Amarillo
(5-APB)
Liquid Ecstasy mit ähnlicher Wirkung wie der Bestseller Mollium. 14,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild liquid mdma kaufen als Legal Highs 1 Flasche Alegria Azul
(4-FMP / 4-FA)
Smoothe Ecstasy Alternative. Als Flüssigkeit im Fläschchen vorliegend. 14,95 € Hier
kaufen
Vorschaubild digitalwaage zur dosierung Digitalwaage Wiegt von 0,1 bis 600g genau. Sehr günstig bei hoher Qualität. Braucht jeder Koks Käufer zum korrekten Abwiegen. 8,50 € Hier
kaufen
Hier weitere Kokain- und andere Ersatz Drogen kaufen

(Preise: Stand 2017, Änderungen möglich)

Banner Ethylphenidat bestellen im Shayana Drogen Online ShopAll diese Kokain Ersatz Drogen kann man im Shayanashop als hochqualitative Legal Highs kaufen. Dort braucht man keine Angst vor Abzockerei oder Betrug zu haben. Der Drogen Online Shop Shayana ist seit gut 15 Jahren im Business etabliert und unangefochtener Branchenführer. Ihm kann man voll und ganz vertrauen. Allein weil dieser Smartshop in Amsterdam inmitten von Coffeeshops sitzt und nur dort legale oder geduldete Drogen verkauft, können deutsche, österreichische oder schweizer Behörden nur dumm in die Röhre schauen. Anstatt dass man in diesen Ländern legal in der Apotheke kleine Mengen von Kokain kaufen könnte, überlässt man die riesigen Gewinne lieber der Drogenmafia. Damit stärken sie also kriminelle Strukturen und wirksamer Jugendschutz wird verhindert. Die Niederlande haben dies teilweise erkannt und lassen daher Kokain Alternativ-Drogen und ähnliche psychoaktive Stoffe zum Kauf zu.

Jedoch muss man selbstverständlich auch hierbei aufpassen. Denn wie normales Koks kann auch diese Alternative süchtig machen, wenngleich auch viel weniger schnell da nicht dasselbe Suchtpotential besitzend. Wer chronisch oder gar täglich egal welche Droge konsumiert, hat ziemlich wahrscheinlich ein Suchtproblem. Bitte sucht euch in diesem Fall professionale Beratung oder versucht die Anti-Sucht-Wunderwurzel "Ibogain" aus. Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er solch alternatives Ersatz Kokain kaufen und einnehmen würde. Das Geschenk des freien Willens ermöglicht es uns, unseren Weg mit oder ohne psychogene Substanzen zu gehen. Wer es nur auf kognitive Leistungsfähigkeit abgesehen hat, der wird mit der legalen Droge Modafinil sicherlich ein adäquates Mittel finden. Dieses Medikament bekommt man nämlich sogar auf Rezept und fällt nicht unter das Betäubungsmittel Gesetz.

kokain symbolbild

Sicher Kokain Ersatz bestellen

Diesen Kokain Ersatz bestellen zu wollen, ist prinzipiell recht sicher. Quasi alle Bestellungen kommen als unauffälliges Paket auch stets beim Endkunden zuverlässig an. In der EU gibt es nämlich keine richtigen Zollkontrollen mehr. Auch können Rauschgifthunde solcherart alternative Ersatzdrogen nicht wittern, da sie darauf nie abgerichtet worden sind. Ebenso suchen Zoll und Polizei standardmäßig in ihren wenigen Stichproben eher nach den klassischen Drogen wie Methamphetamin (Crystal Meths), Amphetamin (Speed, die Pep Droge), Haschisch (Hasch), Cannabis (Weed, Gras, Marihuana), MDMA (Extasy, die Teile Drogen), LSD (die Pappe Droge Acid) und anderen. Designerdrogen wie Research Chemicals aus dem Shop tangieren sie wahrlich nur peripher.

Banner Ersatz Kokain kaufen im Shayana Drogen Online ShopBis 2016 konnte man sich problemlos legales Ersatz Kokain kaufen und im Internet selbst in Deutschland legal bestellen. Dies änderte sich schlagartig im Herbst 2016. Denn dort verhängte der Gesetzgeber ein Totalverbot von Legal Highs. Natürlich kann man sie nach wie vor wie einst bestellen und sie erreichen auch ihr Ziel, aber sie sind eben nicht mehr in jedem Fall legal.

Obwohl im Regelfall nie etwas passiert, sei Angsthasen zum sicheren Kokain Ersatz Bestellen im Folgenden ein paar brauchbare Tipps überliefert:

  1. Zuvorderst lautet die primäre, Goldene Regel: Verschließe die Lippen und teile keinem mit, dass Du solche Alternativen kaufst und konsumierst. Wem kann man denn heute noch vertrauen? Schon mal nicht einer ganzen Gruppe von Menschen, daher auch keinem größeren Kreis. Fällt schwer, bewahrt dich aber vor etwaigen Verwerfungen.
  2. Konkret zum sicheren Kaufen von Ersatzkokain beauftragt man einen vertrauenswürdigen Freund. Dieser nämlich bestellt den Stoff zu sich nach Hause.
  3. Und außerdem wäre es noch exzellent, wenn er gleichsam die Rechnung offiziell begleicht. Wer dies beherzigt, bleibt beim Bestellen maximal anonym.

Kokain bestellen im Darknet

Kokain bestellen im Darknet? Nun, wegen potentieller Abzocke und Betrügereien nicht ganz so sicher wie bei Shayana, aber trotzdem vor allem bei technisch affinen Menschen beliebt, ist das Kokain kaufen in Darknetshops.


Die 4 größten Drogenmarktplätze mit den meisten Nutzern und Angeboten heißen:


Anders als bei Straßenkokain oder Koks vom Drogendealer um die Ecke ist solcherart Stoff ziemlich rein. Oft wird ein Reinheitsgehalt von 70 oder gar 90 Prozent angegeben bei nur 60 Euro pro Gramm bei kleinen Abnahmemengen (je mehr, desto niedriger der Preis). Dies kann aber in der Realität ohne EZ Test schlecht nachgeprüft werden, wobei viele hundert positive Kundenbewertungen für die Authentizität der Angaben sprechen.

kokain kaufen im darknet
Darknet-Screenshot

Richtig ist, dass Kokain aus dem Darknet grundsätzlich eine höhere Qualität bei geringerem Preis aufweist. Dies kann ganz einfach deshalb geschehen, weil es ohne große Zwischenstationen an den Endkonsumenten verkauft wird. Es bedarf keiner Zwischenhändler mehr, die die Drogen von Station zu Station teurer machen und mit immer mehr Streckmitteln verunreinigen.

Welche Darknetshops gibt es denn zum Kokain bestellen? Eine aktuelle Liste von Drogenmärkten im Deepweb findet ihr im Artikel "Drogen bestellen" unter dem Abschnitt "Drogen online kaufen". Aber: Sehr hoch ist die Fluktuation solcher Darknet Adressen, will heißen: Ständig verschwinden etablierte Marktplätze von der Bildfläche und neue tauchen auf. Hier könnt ihr eine solche Auflistung der 4 größten Portale finden, wobei wir keinerlei Gewähr hinsichtlich Vollständigkeit und Richtigkeit im Sinne von Nichtabzocke übernehmen.

Es ist eine Frage von Jahren, bis ein Drogenshop oder ein Drogenportal zum Kokain Bestellen im Darknet auffliegt und von den Cops hochgenommen wird. In seltenen Fällen verschwinden gar die Seitenbetreiber oder Online-Drogenhändler mit dem Geld ins Nirwana, ein sog. „Exit-Scam“. Kleine Fische wie Konsumenten aber haben dabei wenig zu befürchten, außer dass das Geld weg ist, wenn man es denn unnötigerweise im Wallet auf dem Darknetmarkt parkt.

Banner Iboga kaufen zur seelischen Heilung

Eine genaue Schritt für Schritt Anleitung zum Kokain Kaufen im Darknet werden wir hier nicht liefern. Aber grundlegend läuft das Bestellen im Darknetshop wie folgt ab:

  1. Zuvorderst sucht man sich eine Möglichkeit, um überhaupt ins Darknet zu gelangen. Dieser versteckte Bereich des Internets ist nämlich nicht zugänglich mit normalen Browsern wie Safari oder Chrome etc. Am beliebtesten hierzu ist der anonyme TOR-Browser, mit dem anonym im normalen und im Darknet surfen kann.
  2. Dann startet man den TOR-Browser und sucht darüber geeignete Shops. Die eben verlinkte Liste von Darknetshops könnte dabei behilflich sein. Jedoch sollte man vor dem expliziten Bestellen einen solchen Shop oder Portal auf Erfahrungsberichte hin recherchieren. Manchmal sehen sehr professionell gemachte Drogen Online Shops aus wie ein populärer Originalshop, ist aber ein Fake. Daher aufpassen!
  3. Nun vergleicht man auf der Drogenseite die Preise vom Kokain und sucht sich anhand der Kundenrezensionen einen vermutlich brauchbaren Händler aus.
  4. Die Bezahlung ist für die meisten jetzt das komplizierteste: denn man muss reales Geld in anonyme Bitcoins tauschen. Diese wandern dann aus dem Bitcoin-Wallet zum Darknethändler.
  5. Schließlich muss das bestellte Produkt ja auch noch beim Kunden ankommen. Entweder sie geben dafür ihre reale Adresse an. Oder schlauerweise bestellen sie das Kokain zu einer anonymen Packstation bzw. einem Freund.

Auf keinen Fall Kokain kaufen sollte man in einem vorgeblichen Drogen-Onlineshop aus dem Clearnet, also dem normalen Internet. Dort bieten diverse Seiten scheinbar hochqualitates Kokain zum Online Bestellen an. Fast alle solcher Shops sind allerdings Betrug und pure Abzocke! Googelt vor dem Kaufen immer den Shopnamen und „Erfahrung“ dazu. Also zum Beispiel: „drogen-bestellen.com erfahrung“ und dann seht ihr anhand vieler Nutzererfahrungsberichte, ob diese Seite sicher ist. Im Falle von drogen-bestellen.com handelt es sich um Betrug. Selbst wenn solch ein Online Drogenshop wie damals Shiny-Flakes.to funktionieren würde, wird auch dieser früher oder später von der Polizei beschlagnahmt.

Infografiken zum Prozess des Kokain-Handels: Vom Anbau, der Herstellung bis zum Verkauf und Konsum

Koks kaufen auf der Straße

Soll es mal ganz schnell gehen, kann man sich in jeder größeren Stadt auch auf der Straße Koks kaufen. Dergestaltiges Kokain ist allerdings sehr unrein und zum größten nur aus Streckmitteln bestehend. Grundlegend lassen sich Drogen in jeder Stadt an deren Hauptbahnhof kaufen.

Ein Blick in die Zeitungen verrät aber, wo man in jeder belieben Stadt Kokain kaufen könnte. Dazu braucht man nur folgendes bei Google einzutippen: „Drogen kaufen Stadtname“. Optional ließe sich statt „Drogen kaufen“ auch die Begriffe „Drogenumschlagplatz“ oder „Drogenszene“ einsetzen.

In Berlin lässt sich Koks beispielsweise an den folgenden Orten laut unten genannter Nachrichtenquellen kaufen:

  • U-Bahnhof Kottbuser Tor
  • U Hermannplatz
  • Revaeler Straße (Party-Gegend am RAW-Gelände gleich am S Warschauer Str.)
  • Und an vielen Orten mehr

Kokain Preise

kokain bestellen lineDer Kokain Preis beträgt durchschnittlich 60 Euro pro Gramm, hängt aber stark vom Reinheitsgrad ab. Billigeres Koks ist viel gestreckt, teureres dagegen muss nicht immer gleich bessere Qualität bedeuten. Die Reinheit hängt davon ab, durch wie viele Hände der Stoff schon gewandert ist, da jeder Zwischenhändler einen Preisaufschlag verlangt oder aber Streckstoffe hinzufügt, um Gewinn zu erzielen. Die Kokain Preise im Darknet sind unschlagbar günstig, da hier ohne viele Kettenglieder relativ direkt verkauft wird. Daher erhält man dort einen niedrigen Kokainpreis bei gleichzeitig deutlich höherer Qualität. Dort beträgt der Preis für ein Gramm mindestens 70% reinen Kokains 60 Euro bei geringer Kaufmenge. Für diesen Preis kauft man auf der Straße ein Gramm, dass höchstens 30% Reinheitsgrad aufweist.

Kokstaxi?

kokain taxi titelbild

Neuerdings ist besonders in Medienberichten die Rede davon, sich diese Luxusdroge per Kokstaxi liefern zu lassen. Und tatsächlich existiert ein solches Kokain Taxi! Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es das gibt und es funktioniert.

In jeder deutschen Großstadt existieren mehrere Taxi-Fahrer, die sich auf diese Weise Geld dazu verdienen. Teilweise wird der Betrieb eines Kokstaxi aber auch als einziges Standbein betrieben, wohl weil recht lukrativ. Das Gramm Koks kostet dort ungefähr 80 Euro und hat eine durchschnittliche Qualität. Diese Option des Kokain Kaufens ist eigentlich nur was für spontane Konsumenten, etwa weil man Feiern gehen will. Der Vollständigkeit halber soll das Kokaintaxi aber erwähnt sein.

 Externe und interne Links

Übrigens bietet der Online Drogenshop Shayana neben Kokain Ersatzstoffen auch viele andere Drogen zum Kauf an, etwa:

Externe Links:

Weitere Artikel aus dem Zauberpilzblog:

2 Kommentare


  1. // Antworten

    Hallo, sehr interessant geschrieben. Was ich nicht verstehe ist das Radon Pillen sind und koksersatz sein sollen, gleichzeitig heisst es nicht zum Verzehr geeignet. Wie passt das denn zusammen ?


    1. // Antworten

      DAs ist eine Absicherung des Herstellers und Smartshops. Solche Legal Highs werden offiziell immer als ungenießbare Raumerfrischer oder Badesalze angepriesen, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.