Eigenen Tripbericht hier einsenden!

Empfohlene Informationen beim Schreiben eines Tripberichts, damit andere ihn besser einschätzen und auf sich abstimmen können:

  • Art der Droge (möglichst exakt: genaue Pilzsorte, das Motiv auf den Pappen oder den Teilen, etc.)
  • Alter
  • Körpergewicht
  • Set (also deine innere Einstellung kurz vor dem Konsum, dein Grundgefühl, Erwartungshaltung, etc.)
  • Setting (Umgebung, Leute, Örtlichkeit, etc.)
  • Dosierung (Dosis bitte möglichst exakt angeben – falls keine Waage da, dann schätzen und ungefähr angeben mit "3 mittelgroße Pilze" oder "1 Pille" etc.)
  • Konsum-Methode (Oral? Nasal? Geraucht? etc.)
  • Toleranz (erstes Mal oder schon Vorerfahrung, gar regelmäßiger Konsum mit Toleranz vorhanden?)

Hier ein Formular, bei dem Du sofort los schreiben kannst, um Deinen eigenen Tripbericht zu veröffentlichen:

Nickname (Pflichtfeld)

E-Mail (freiwillig, wird nicht veröffentlicht)

Dein Tripbericht (Pflichtfeld)

Hast Du selbst schon einmal Magic Mushrooms Erfahrungen gesammelt und Zauberpilze konsumiert, evtl. sogar nach erfolgreichem Grow und dabei Erlebnisse gehabt, die es lohnen, mitgeteilt zu werden? Oder hast Du mit anderen Drogen Erfahrungen gemacht, an die Du Dich noch gut erinnerst und aus dem Stehgreif niederschreiben könntest? Dann sende sie doch (gerne anonym) hier in diesem Blog ein und trage zur Sammlung der Zauberpilz Tripberichte oder anderer Substanzen bei, sodass andere Konsumenten durch Deinen Erfahrungsbericht im gegenseitigen Austausch wertvoller Informationen profitieren können – ein Geben und Nehmen quasi. Ist der Bericht gut und ausführlich geschrieben, erhält er einen eigenen Blogbeitrag!

Suchwörter, die Dich vielleicht hierher gebracht haben könnten:

  1. Drogen Tripberichte
  2. Drogen Erfahrungsberichte
  3. magic mushrooms trip
  4. zauberpilze trip
  5. Pilze Tripbericht
  6. magic mushrooms erfahrungsberichte

Also: bitte helfe anderen Konsumenten und sende Deinen eigenen Erfahrungsbericht hierzu ein!

Weitere Artikel aus dem Zauberpilzblog:

6 Kommentare



  1. // Antworten

    […]

    PS : das "Zeit überschritten" nervt , keine Ahnung, wie viele gute Kommentare dadurch untergegangen sind.
    Ich behelf mir dann immer mit Copy&Paste und mach ’nen neuen Kommentar. Wäre schade um die ganze Tipperei …


    1. // Antworten

      DANKE SEHR! Tripbericht wurde in den Artikel http://zauberpilzblog.net/spitzkegeliger-kahlkopf/ eingebaut. Daher von hier verschoben!

      PSD. technisch lässt es sich nicht anders machen, ist von WordPress voreingestellt. Daher am besten lange Beiträge immer in Word oder so schreiben und hier dann einfügen. Außerdem immer im Internet einen längeren Beitrag vor dem Abschicken komplett markieren und kopieren (Strg + a und strg + c).

      :)


  2. // Antworten

    erstmal ein dickes Dankeschön für schmeichelndes Erwähnung hier. Denke ja immer noch, daß Zauberpilzblog.net ein ganz guter Anlaufpunkt für neue Psychonauten ist.
    Irgendwo *müssen* sich die Leute ja mal austauschen.
    Nicht das verkehrteste Forum, wenn es um neue Erfahrungen geht.
    Sollte wirklich so lange wie möglich mit leben ausgefüllt werden.

    Die Wiese brummt noch, auch wenn die jährliche Ernte mittlerweile eher dem Zufall überlassen ist. Bis in den Oktober knochentrocken und demnächst mit ziemlicher Sicherheit unter Null

    Aber konnte echt gut was susammensammeln. Dieses Jahr hebe ich nix auf … party as party can do ! ;)


    1. // Antworten

      Es gibt so viele Drogenforen, da verirren sich nur Informationssuchende hier her! Diskussion dann ganz spezifisch in den einzelnen Artikeln zu einzelnen Themen oder Nachfragen vllt, aber ein richtiges Forum ist das hier ja nicht. Sondern nur ein Blog. Außerdem kommentieren von hunderten Lesern maximal einer. Ist aber auch nicht der Anspruch.


  3. // Antworten

    nexte Info wohl nach der "Fractal Energy", bis dahin : gehabt Euch wohl!

    greets, semilancer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.